Von klein auf gerüstet für den Wald von morgen – Eichen zur Saatguternte ausgewählt

Von klein auf gerüstet für den Wald von morgen – Eichen zur Saatguternte ausgewählt

(rnk – 8.10.21) Der Klimawandel schreitet spürbar voran. Die Auswirkungen sind auch in den Wäldern des Rhein-Neckar-Kreises erkennbar. Geringe Niederschlagsmengen, Trockenheit und Dürre haben in den vergangenen Jahren unseren Waldbäumen zu schaffen gemacht. Doch was kann getan werden, damit der Wald mit all seinen Funktionen erhalten bleibt? Försterinnen und Förster haben viele verschiedene Möglichkeiten, dem […]

Paradiesischer Feigenblatt-Bikini – Kiribaumblatt wäre Erstmode-Alternative gewesen

Paradiesischer Feigenblatt-Bikini –  Kiribaumblatt wäre Erstmode-Alternative gewesen

(fwu – 24.9.21 – Rubrik Humor) Wenn man den biblischen Geschichten glauben schenken darf, dann bedeckten Adam und Eva (nach dem Biss in den Apfel der Erkenntnis) ihr Blößen mit einem relativ kleinen Feigenblatt. Das kann man durchaus als eine Vorwegnahme der Erfindung des Bikinis betrachten. Hätte es im Paradies auch einen Kiribaum gegeben, dann […]

Grünkohl-Pesto und Kürbis-Suppe – FORUM Ernährung macht Appetit auf Gemüse

Grünkohl-Pesto und Kürbis-Suppe – FORUM Ernährung macht Appetit auf Gemüse

(rnk – 22.9.21) Ein hoher Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen sowie sekundären Pflanzenstoffen – und das bei einem meist geringen Energiegehalt: Wer sich regelmäßig Gemüse schmecken lässt, legt einen Baustein für eine gesunde und ausgewogene, aber auch eine nachhaltige Ernährung. Denn wer die Produkte regional und saisonal einkauft, schont dabei außerdem noch Umwelt und Klima. […]

Kreisforstamt: Die Pilze sprießen in den Wäldern des Rhein-Neckar-Kreises

Kreisforstamt: Die Pilze sprießen in den Wäldern des Rhein-Neckar-Kreises

(rnk – 17.9.21) Mit dem Herbst startet für viele Pilzliebhaberinnen und Pilzliebhaber die Pilzsaison. Nach dem regnerischen Sommer erwarten sie eine ausgiebige Ernte der wohlschmeckenden Fruchtkörper, teilt das Kreisforstamt mit. Denn Pilze benötigen für ein gutes Wachstum eine ausreichende Boden- und Luftfeuchte. „Vom Wetter her wäre ein gutes Pilzjahr zu erwarten. Es kann aber auch […]

Apfelabgabe läuft: Die Äpfel von heute sind der Apfelsaft im Winter

Apfelabgabe läuft: Die Äpfel von heute sind der Apfelsaft im Winter

(fwu – 8.9.21) Seit dem gestrigen Dienstag werden im Weingut Adam Müller wieder Äpfel aller Sorten zur Weiterverarbeitung entgegengenommen. Im Weingut ist es gute alte Tradition, dass im Herbst nicht nur der Wein gelesen, sondern auch Äpfel angenommen werde. Das Obst stammt von Baumbesitzern aus der Region, die ihre Bäume in Gärten und auf Streuobstwiesen kultivieren. […]

Wildbienen in Gefahr! Hilfetipps des Leimener Bienenretter-Trios als Video

Wildbienen in Gefahr! Hilfetipps des Leimener Bienenretter-Trios als Video

Im Aktionsbündnis „Bienenfreundliches Leimen“ hat sich im Herbst letzten Jahres ein loser Verbund verschiedener lokaler Akteure zusammengefunden, um in der Bevölkerung ein Bewusstsein für die Bedeutung eines intakten Insektenlebens zu wecken.  Die fortschreitende Zersiedelung unserer Landschaft, unsere industrialisierte Agrarwirtschaft und nicht zuletzt die Lichtverschmutzung in unseren Städten und Gemeinden schränken den natürlichen Lebensraum von Bienen […]

Annahme von Äpfeln im Weingut Adam Müller ab 7. September

Annahme von Äpfeln im Weingut Adam Müller ab 7. September

(nm – 3.9.21) Im Weingut Adam Müller ist es gute alte Tradition, dass im Herbst nicht nur der Wein gelesen, sondern auch Äpfel angenommen werde. Das Obst stammt von Baumbesitzern aus der Region, die ihre Bäume in Gärten und auf Streuobstwiesen kultivieren. Partienweise werden die Äpfel gepresst, der Saft steril eingelagert und dann übers Jahr […]

Der Wald für das Klima von morgen: Projekt erforscht klimastabilere Bäume

Der Wald für das Klima von morgen: Projekt erforscht klimastabilere Bäume

(rnk – 31.8.21) Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg forscht mit Hochdruck an praxisrelevanten Erkenntnissen rund um die Forstwirtschaft und die Anpassung der Wälder an den Klimawandel. Derzeit läuft ein Forschungsprojekt zu der Frage, ob Bäume, die heute schon mit wenig Wasser und viel Hitze auskommen, genetische Unterschiede zu stärker geschädigten Bäumen aufweisen. […]

BUND Sandhausen zu Parkplatzproblem und Versiegelung von Flächen

BUND Sandhausen zu Parkplatzproblem und Versiegelung von Flächen

(pm – 31.8.21) Der Festplatz in Sandhausen soll grüner werden – so lautete ein Vorschlag in der Sandhäuser Lokalpolitik. Entsiegelung von Flächen, z.B. von Parkplätzen gibt die Chance für mehr Grün und mehr Versickerungsflächen für Regen. Doch wohin mit den Autos? Mit mehr Bevölkerung, wachsender Mobilität und mehr Großveranstaltungen wie z.B. Fußballspielen steigt auch die […]

Blühstreifen und Blühwiesen in Sandhausen entwickeln sich prächtig

Blühstreifen und Blühwiesen in Sandhausen entwickeln sich prächtig

Die zahlreichen Blumenwiesen und Blühstreifen, die im Zuge des vom Gemeinderat ins Leben gerufenen Förderprogramms angelegt wurden, entwickeln sich prächtig. Bei einer Ortsbegehung im Juli konnten sich Bürgermeister Hakan Günes, Teresa Schlemmer vom Landschafts-Erhaltungsverband Rhein-Neckar e.V. sowie Vertreter der Gemeindeverwaltung selbst ein Bild von den blühenden Flächen machen. Diese liegen – verteilt auf inzwischen rund […]

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen