44. Leimener Weihnachtsmarkt lockte viele Besucher auf den Georgi-Marktplatz

(ckr – 29.11.22) Der 44. Leimener Weihnachtmarkt öffnete am 1. Adventswochenende seine Büdchen für seine Besucher. Der zeitweise strahlend blaue Himmel sorgte für eine heitere Stimmung und der eine oder andere Becher Punsch schmeckte in dieser Atmosphäre einfach gut! Insgesamt 15 Vereine und drei private Anbieter boten an weihnachtlich geschmückten Buden allerlei Handwerk und einiges für das leibliche Wohl.

„Endlich haben wir wieder einen Weihnachtsmarkt“, Leimens Oberbürgermeister Reinwald war es sichtlich warm ums Herz, auf dem Georgi-Marktplatz den Weihnachtsmarkt eröffnen zu können. Zwei Jahre mussten die Bürger auf diesen Moment coronabedingt verzichten. Nun stand zwei Tagen Weihnachtsmarkt nicht mehr im Wege. Über den Georgi-Platz erklangen musikalische Darbietungen des Posaunenchor Leimen, den Kinderchören der Musikschule und des Elisabeth-Ding Kindergartens und der Stadt- und Feuerwehrkapelle und stimmten die Besucher schon mal weihnachtlich ein.

Foto: Alexander Hahn

Stolze 400 Nikoläuse aus Hefegebäck brachte der Nikolaus den Kindern, die ihn mit leuchtenden Augen empfingen. FDP-Stadtrat Alexander Hahn hatte im Bischofsgewand eben so viel Freunde an seiner Tätigkeit, wie kleinen Weihnachtsmarktbesucher an dem liebevoll verpackten Gebäck.

An den vielen individuell geschmückte Buden erwartete die begeisterten Besucher ein reichhaltiges Angebot weihnachtlicher Geschenkideen, leckeren Speisen und Getränken. Für jeden Geschmack fand sich etwas. Auf dem Platz duftete es herrlich nach Bratwurst und Crêpes. Auch die wunderschönen Adventsgestecke und Weihnachtsterne fanden begeisterte Kunden. Wie viel Punsch an den beiden Tagen ausgeschenkt worden war, konnte bis zum Sonntagabend niemand verlässlich sagen.

Foto: Leimen aktiv

Auch am Sonntag herrschte ein reges Treiben auf dem Weihnachtsmarkt. Die Tombola des Leimen Aktiv im BDS e.V.  war am Sonntag bereits um 17:10 restlos ausverkauft. Insgesamt 2000 Preise gab es zu gewinnen. Der stolze Gewinner des 1. Preises, Minas Be Senci, wird mit Sicherheit viel Freude an dem sensationellen Bike haben! Am Stand waren sich alle einig: In Leimen geht was! Die Einnahmen sollen den örtlichen Rettungsdiensten des Deutschen Roten Kreuzes, der Feuerwehr Leimen und die Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) zugutekommen.

Nach zwei erlebnisreichen Tagen schloss am Sonntag auch die letzte Bude und der 44. Leimener Weihnachtsmarkt ging zu Ende. Die ausstellenden Vereine und Besucher freuen sich nun gemeinsam auf eine gesegnete Weihnachtszeit.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=156027

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Autoglas300x120

Kalischko Banner 300
Woesch 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

OFIS-Banner_300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Gallery

17203-NJE-People-35 17203-NJE-People-34 17203-NJE-People-33 17198-10a-Ehrungsfoto-18 17198-10a-Ehrungsfoto-17 17198-10a-Ehrungsfoto-16 17198-10a-Ehrungsfoto-15 17198-10a-Ehrungsfoto-14 17198-10a-Ehrungsfoto-13
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen