16.-18. April: Kurze Vollsperrungen der L598 Sandhausen-Walldorf

Entlang der Landesstraße (L) 598 zwischen Sandhausen und Walldorf kommt es ab Donnerstag, 16. April 2020, bis einschließlich Samstag, 18. April 2020 aufgrund von Fällungen verkehrsgefährdender Bäume zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr.

Betroffen ist der Bereich der L 598 bei Sandhausen ab der Ampelkreuzung Kreisstraße (K) 4156/Seegasse in Richtung Südwesten bis zur Abzweigung in die K4153. Am Donnerstag, 16. April und Freitag, 17. April – jeweils von 9 bis 16 Uhr – und Samstag, 18. April von 7 bis 17 Uhr werden einzelne Streckenabschnitte mit Hilfe einer Ampelschaltung für kurze Zeit beidseitig gesperrt, sodass die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer durch die Baumfällarbeiten nicht gefährdet werden.

Dabei können Wartezeiten von bis zu fünf Minuten entstehen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=129814

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen