16 x das „Deutsche Rettungsschwimm-Abzeichen Silber“ erfolgreich aufgefrischt

(ts – 20.4.22) 16 Rettungsschwimmer des Schwimmklub Neptun Leimen und der DLRG Leimen haben ihr „Deutsches Rettungsschwimm-Abzeichen Silber“ erfolgreich aufgefrischt!

Um den Aufenthalt der Badegäste im Leimener Hallen- und Freibad an Wochenenden und Feiertagen noch sicherer zu machen, unterstützen die drei wassersporttreibenden Vereine in Leimen (DLRG Leimen, Tauchclub Leimen, SK Neptun Leimen) schon viele viele Jahre das Bäderfachpersonal.

Die Tätigkeiten der Rettungsschwimmer belaufen sich hierbei auf die Beckenaufsicht, Einhaltung der Baderegeln, Beaufsichtigung der Rutschanlagen, Auf-/ Abdecken des Freibades, Einleitung von Erste-Hilfe-Maßnahmen und vieles mehr.

Die Rettungsfertigkeiten des DRSA Silber müssen inklusive einer Ersten-Hilfe Fortbildung alle zwei Jahre aufgefrischt werden. Zu den Inhalten zählen Kleiderschwimmen, Tief-/ Streckentauchen, das Transportieren und Anlandbringen einer hilfesuchenden Person im Wasser, Fertigkeiten zur Vermeidung/ Befreiung von Umklammerungen, Handhabung und praktischer Einsatz von Rettungsgeräten, Reanimation […].

Ein herzliches Dankeschön an Michaela Nau und Timo Thiel von der DLRG Leimen für die Durchführung des Auffrischungskurses!


Siehe auch: Freibadsaison startet am 30. April 9 Uhr


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148619

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen