17. April – St. Ilgen – Vortrag „450 Jahre Heidelberger Katechismus“

Anlässlich des Jubiläums des „Christlichen Unterrichts, wie er in den Schulen der kurfürstlichen Pfalz betrieben wird“ ist in der Evang. Kirchengemeinde St. Ilgen Prof. i.R. Michael Plathow am Mittwoch, den 17. April, um 19.00 Uhr im Martin-Luther-Haus (Bahnhofstr. 19) zu Gast, der in seinem Vortrag „Das Lebend der Christen als Dankbarkeit“ in die Gedankenwelt des Heidelberger Katechismus einführen wird.

Ausgehend vom Abschnitt 90 (Von Lust und Liebe nach dem Willen Gottes zu leben) wird deutlich, dass Glaube und Leben zusammen gehören und Christsein konkret gelebt werden soll.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=32791

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen