2. (?) Seefest am „Diljemer Waldsee“: Idyllische Lage und leckerer Fisch

Der beste Platz mit dem Waldsee im Rücken!

Der Angelsportverein St. Ilgen 1973 verfügt mit dem zwischen St. Ilgen und Walldorf gelegenen Diljemer Waldsee über eines der schönsten Vereinsgelände aller Vereine. Die meisten Wanderer und Radfahrer passieren über das Jahr den etwas versteckt liegenden Waldssee, ohne ihn überhaupt zu bemerken.

Doch an diesem Wochenende war das 2. Seefest weitläufig ausgeschildert, so daß man dieses Kleinod nicht verfehlen konnte. Das schöne Ausflugswetter tat ein Übriges, so daß sich 1. Vorsitzender Peter Heinzerling dieses Jahr über deutlich mehr Besucher freuen konnte, als beim teilweise verregneten, übrigens ebenfalls 2. (zweite!) Seefest im letzten Jahr. Möglicherweise ist das „Zweite Seefest“ ja ein ständiger Jahresevent und das Fest weigert sich einfach zu altern.

Getan hat sich am Waldsee auch einiges: Inzwischen wurde auf dem Gelände eine zusätzliche große Pergola errichtet, die weiteren Besuchern Schattenplätze oder regengeschütze Sitzplätze zur Verfügung stellt, die auch benötigt wurden – dieses Jahr allerdings als Sonnenschutz. Die verschiedenen angebotenen Fischarten fanden guten Absatz und die Bilanz des Angelsportverein dürfte damit sehr positiv ausfallen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=21661

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen