20. bis 22. Februar in der Maimarkthalle: Jobs for Future mit großem Stellenmarkt

CB_210213_Jobs_for_FutureMehr als 300 Unternehmen bieten vom 20. bis 22. Februar in der Maimarkthalle Mannheim Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung an – Neu: Stellenmarkt – Eintritt frei

Wer einen Arbeitsplatz sucht, hat viele Fragen: Wie sieht der berufliche Alltag aus? Welche Perspektiven bietet das Unternehmen? Worauf wird besonders Wert gelegt? Im persönlichen Gespräch finden Arbeitsuchende schnell heraus, ob ein Unternehmen als potenzieller Arbeitgeber in Frage kommt. Ebenso schätzen es Personalentscheider, mit engagierten Bewerbern ins Gespräch zu kommen. Die Jobs for Future bringt vom 20. bis 22. Februar in der Maimarkthalle Mannheim Bewerber und Arbeitgeber, Interessenten und Berater, Mitarbeiter und Chefs zusammen.

Viele der über 300 Aussteller wollen nicht nur ihren Nachwuchs selbst ausbilden, sondern auch freie Stellen zeitnah besetzen. Immer mehr Unternehmen bringen daher ihre aktuellen Stellenangebote mit zur Messe. Das schlägt sich auch in dem geänderten Namenszusatz – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung – nieder. Die Jobs for Future ist an allen drei Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Fachkräfte gesucht – der „Stellenmarkt“ zeigt, wo!

Ob Softwareentwickler/in, Pflegefachkraft oder Teamleiter/in: Fachkräfte sind gesucht. Einige Unternehmen haben ihren Bedarf schon vorab gemeldet, so dass sich die Besucher/innen auf der Website schon auf den Messebesuch vorbereiten können (www.jobsforfuture-mannheim.de). Viele bringen ihre aktuellen Stellenangebote jedoch „marktfrisch“ zur Messe. Auf einer Pinn-Wand im Foyer werden sie gesammelt, so dass sich die Besucher/innen informieren und die passenden Angebote auswählen können. Absolventen können über spezielle Trainee-Programme in Unternehmen einsteigen.

2300 - Jobs for Future PlakatChef werden, Verstärkung fürs Team suchen

Wer sein eigener Chef werden möchte, findet auf der Jobs for Future Angebote für Existenzgründer, je nach Branche zum Beispiel bei Kammern oder Berufsverbänden. Sie reichen von betriebswirtschaftlicher Beratung bei der Erstellung von Business-Plänen über die Vermietung von Büroräumen bis zu Gründernetzwerken. Arbeitskräfte zur Verstärkung des Teams vermitteln die Agentur für Arbeit und Personaldienstleister.

Die Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung in Mannheim ist vom 20. bis 22. Februar jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.jobsforfuture-mannheim.de

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=45554

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen