„20*C+M+B*20“ – Die Heiligen Drei Könige waren unterwegs

(fwu – 9.1.20) Am letzen Sonntag und am folgenden Dreikönigstag klingelte es an vielen Haustüren in der großen katholischen Seelsorgeheinheit Leimen-Nußloch-Sandhausen und wenn man dann öffnete, schauten einen fröhliche Kindergesichter an.

Es waren die Heiligen Drei Könige mit ihrem Sternträger, die den Segen in die Häuser trugen. Namentlich Caspar, Melchior und Balthasar. Das Singen und Aufsagen ihres Auftrages gehörte natürlich mit dazu.

Hernach wurde der Segen in Kurzform mit Kreide über der Tür aufgeschrieben als „20*C+M+B*20“. Die Abkürzung steht für die Anfangsbuchstaben des Segens „Christus Mansionem Benedicat“, also lateinisch für „Christus segne dieses Haus“ und wird von der Jahreszahl 2020 eingerahmt. Es ist auch bestimmt auch kein Zufall, dass die drei Buchstaben auch den Initialen der Heiligen Drei Könige entsprechen.


Sternsinger zu Besuch im Campus Leimen

Oberbürgermeister Hans D. Reinwald begrüßte die Königinnen und Könige vor dem Verwaltungsgebäude in St. Ilgen

Am Dienstag, dem 7. Januar 2020 besuchten die „Heiligen Drei Könige“ den gemeinsamen Verwaltungssitz des Hauptamtes und der Amtsverwaltung St. Ilgen. Der Besuch bildete zugleich den Abschluss der diesjährigen Sternsingeraktion im Stadtteil St. Ilgen. Am Vortag waren fast drei Dutzend Kinder in St. Ilgen unterwegs um bei circa 700 Bürgern den Segen zu sprechen.

Oberbürgermeister Hans D. Reinwald begrüßte die Königinnen und Könige vor dem Verwaltungsgebäude. Nach dem Vortrag der Segenslieder und -wünsche wurde die Segensbitte „Christus Mansionem Benedicat –Christus segne dieses Haus“ an der Eingangstür angebracht und man versammelte sich im Foyer, um die vergangene Sternsingeraktion Revue passieren zu lassen. Oberbürgermeister Reinwald dankte den fleißigen Spendensammlern und übergab die Spende der Stadt.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Sternsingeraktion steht das Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“. Mit dieser Aktion soll auf die Lebenssituation der Kinder im Libanon aufmerksam gemacht werden. Mit den gesammelten Spenden werden jährlich mehr als 1.400 Projekte für Kinder in Not unterstützt.

 
 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=126349

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13878-Leimen-macht-Mut-1_01 13878-Leimen-macht-Mut-1 13878-Leimen-macht-Mut-3 13878-Leimen-macht-Mut-5 13878-Leimen-macht-Mut-4 13878-Leimen-macht-Mut-6

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen