25 Jahre Dr. Armin Fink beim GV Liederkranz Sandhausen – das musste gefeiert werden!

(jk – 5.8.19) Am 18. Juli 2019 hatten wir für unseren Dirigenten Dr. Armin Fink eine kleine Überraschungsparty vorbereitet. Äußerste Verschwiegenheit und akribische Planungen waren vorausgegangen, damit auch kein Sterbenswörtchen unsere Absicht verriet. Zur üblichen Singstunde fing unser erster Vorsitzender Günter Winnewisser den Dirigenten vor dem Probelokal – der ehemaligen Synagoge – ab und geleitete ihn zum vermeintlichen Ausweichproberaum, dem Festhallenrestaurant.

Hier hatten sich Sängerinnen und Sänger im Spalier versammelt, um Dr. Armin Fink mit euphorischem Applaus zu empfangen und ihm sehr individuelle, persönliche Geschenke zu überreichen. Die Überraschung war riesengroß. Sichtlich gerührt nahm Dr. Fink die Gratulationen entgegen und zum ersten Mal in dieser langen Zeit der Zusammenarbeit fehlten unserem eloquenten und rhetorisch gewandten Dirigenten die Worte.

„Die Verpflichtung von Armin Fink war, wie sich über die Jahre zeigte, eine gute und richtige Entscheidung der damaligen Vorstandschaft“ so Laudator Hans Jüsten. Unter der Leitung von Dr. Fink konnte der Liederkranz Chor nahtlos an die Erfolge mit dem ehemaligen Dirigenten Prof. Dr. Hans Rectanus anknüpfen. Dies zeigte sich im Jahre 1994 sehr schnell, denn bereits einen Monat nach der Übernahme des Dirigentenstabs begleitete Herr Fink den Chor zur lange geplanten Auslandsreise nach Wales mit mehreren erfolgreichen Auftritten.

Doch ein neuer kreativer Kopf brachte auch Wandel. Für den GV Liederkranz durchaus zum Positiven. Mit den Projekten „Tabaluga und Lilli“, „Romeo und Julia“, „Zauber der Musik“, „Die Beatles-Story“ und “The Power of the Lord” erschlossen wir ein neues, moderneres Genre der Chormusik, ohne jedoch sakrales und traditionelles Liedgut zu vernachlässigen. Unter der Leitung von Dr. Fink hat der Chor seinen musikalischen Horizont und sein Repertoire erweitert. Dies konnten wir kürzlich mit unserem Konzert „Alpenrock“ beweisen.

Armin Fink sparte bei seiner Dankesansprache nicht mit Lob für den Chor. Mit der Übernahme des schon damals renommierten GV Liederkranz sei für ihn als jungen Dirigenten ein Wunsch in Erfüllung gegangen. Selbst nach so langer Zeit nimmt der Chor aufgeschlossen und willig Herausforderungen an und sorgt bis heute stets für Überraschungen, was sich an dieser Jubiläumsparty zeigte.

Dr. Armin Fink führte den Chor in eine bis heute andauernde Erfolgsphase und dafür danken wir ihm herzlichst!

An den Singstundenfreien Donnerstagen laden wir Sängerinnen, Sänger, passive Mitglieder und alle Interessierten ein zu unseren beliebten Ferienstammtischen, ab 19.00 Uhr am:

08.08.2019 „Da Pietro“, am Minigolf
15.08.2019 „Hardtwald-Restaurant“, am Stadion

Weitere Termine werden bekanntgegeben.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=121259

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12605-Berufsmesse-22 12605-Berufsmesse-21 12605-Berufsmesse-20 12605-Berufsmesse-19 12605-Berufsmesse-18 12605-Berufsmesse-17-Appel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen