25. Juni – Vortrag „Karl der Große in Ingelheim am Rhein“

Erzählkaffee am Mittwoch, 25. Juni, 14:30 Uhr, Weberstraße 4, Rathaus St. Ilgen

3884 - Karl der GroßeDieses Jahr ist „Karlsjahr“! Warum? Karl der Große, erster abendländischer Kaiser des Mittelalters, starb vor 1200 Jahren in Aachen, am 28. Januar 814.

Karl herrschte über ein Riesenreich, war deshalb ständig unterwegs von Pfalz zu Pfalz, hatte 5 Frauen und 18 Kinder und liebte das Baden in warmen Quellen. Auch deshalb machte er Aachen um 800 zum Mittelpunkt seines Reiches, ließ den Dom bauen. Bereits um 787 ließ er seine Pfalz in Ingelheim zu einer stattlichen und prächtig ausgestatteten Anlage ausbauen. Ob er nun Franzose oder Deutscher oder gar „Vater Europas“ war – was macht das schon. Er war sicher eine der größten europäischen Herrscherpersönlichkeiten und hat die geschichtliche Entwicklung Europas maßgeblich bestimmt.

Wir möchten Ihnen ein bißchen über Karl den Großen erzählen und Ihnen die Kaiserpfalzen in Ingelheim und Aachen vorstellen. Wie immer können Sie sich auch auf Kaffee und Kuchen freuen!

„Bürger in Kontakt“ Leimen.  Eine ehrenamtliche Einrichtung des Bürgerschaftlichen Engagements der Stadt Leimen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=50280

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen