29.-31. August: Angellocher Kerwe – Das volle Programm

4142 - Angellocher Kerwe - 5Grußwort des Oberbürgermeisters

Liebe Gauangellocherinnen und Gauangellocher, liebe Gäste, die Gauangellocher Kerwe steht vor der Tür, auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder auf ein schönes Kerwewochenende – und Sie sind alle herzlich eingeladen, mitzufeiern.

Kerwe in Gauangelloch, das hat seinen eigenen Reiz, es ist fast wie ein Familienfest, bei dem Jung und Alt miteinander feiern, man freut sich besonders, wenn liebe Gäste oder ehemalige Gauangellocher kommen, die mitfeiern wollen. Der unverkennbare Charme, die engagierten und fleißigen Helfer der Kerwe in Gauangelloch vermitteln jedermann, ein Teil dieses Festes und willkommen zu sein.

Auch in diesem Jahr sind es wieder die Gauangellocher Vereine, die dieses Fest organisieren. Dabei ist es vor allem die Bewahrung alten Kerwe-Brauchtums, die den besonderen Charakter dieses Festes bei uns ausmacht. Natürlich wird wie immer auch in diesem Jahr das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Speisen und Getränke werden von den Vereinen reichlich angeboten, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Kleinen und die jung Gebliebenen werden sicher ihr Vergnügen in den Fahrgeschäften finden.

Die Organisatoren und alle Vereine haben sich viel Mühe gegeben, uns ein schönes Fest zu bereiten. Viele fröhliche Gäste wären für sie der schönste Dank. Kommen Sie vorbei und machen Sie sich mit der ganzen Familie schöne Stunden auf der Angellocher Kerwe! Ich wünsche viel Vergnügen, seien Sie herzlich willkommen!

Mit freundlichem Gruß – Ihr Wolfgang Ernst

Programm

5542 - Angellochere Kerwe Plakat

Samstag, den 29. August 2015

  • 18 Uhr offizielle Eröffnung der Kerwe durch den Fassanstich und die Schlüsselübergabe an den Kerwebürgermeister
  • 20 Uhr rockt die Band „Cracked-Fire” im Festzelt

Sonntag, den 30. August 2015

  • 11 Uhr lädt der TSV Nordstern Gauangelloch zum Frühschoppen mit anschließendem Mittagessen ins Festzelt ein
  • 13 Uhr laden die Gauangellocher Landfrauen zu Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im Festzelt ein
  • 13 Uhr Beginn des traditionellen Kerweumzuges
  • 14 Uhr Der Höhepunkt des Tages wird die „Kerwered“ unseres mit eisernern Hand regierenden Kerwebürgermeisters Matthias Rehberger bilden
  • 16 Uhr spielt der Shanty Chor „Die Landratten“ aus Bobenheim-Roxheim im Festzelt und erfreuen die Besucher
    mit Seemannsliedern

Montag, den 31. August 2015

  • Die Bewirtung des Festzeltes steht ganz im Zeichen des AKB Vereins zur Brauchtumspflege alias Kerweborscht. Nach einer gebührenden Stärkung gegen 12 Uhr – gehört der Nachmittag ab 14 Uhr den kleinen Festbesuchern. In diesem Jahr wird erstmals ein Zauberer den Kindernachmittag mitgestalten.

Doch dann muss unsere allzu früh verstorbene Kerweschlumpel in aller Würde beerdigt, das heißt auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden – gegen 18 Uhr auf dem Südfriedhof (ehemaliger Bolzplatz). Die Schlüsselrückgabe wird gegen 21 Uhr erfolgen. Der Musikverein Gauangelloch wird für die musikalische Unterhaltung sorgen und das Tanzbein kann kräftig geschwungen werden.

Aber dann heißt es Nachwuchs für die Kerweborscht rekrutieren; schließlich soll der Verein ja nicht vom Aussterben bedroht werden! Dies geschieht in Form einer Einborschtung nach strengen Regeln gegen 22 Uhr. Musikalisch unterstützt und ermutigt werden die zur Einborschtung auserkorenen Kandidaten vom Gauangellocher Musikverein.

Spaß ist an allen Tagen angesagt! Selbstverständlich ist an allen Kerwetagen auch für das leibliche Wohl unserer Festgäste bestens gesorgt – und somit die gute Laune bereits vorprogrammiert. Übrigens: Die Bar der Kerweborscht ist von Samstag bis einschl. Montag ab 20 Uhr geöffnet. Wie im letzten Jahr wird auch die Bar im Pumphäusel wieder geöffnet.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=67637

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen