29. Juni: „Leimen – Vom Lorscher Codex bis zum Palais Seligmann“

3873 - Plakat HeimatmuseumAusstellungseröffnung: Am Sonntag, den 29 Juni 2014 um 15 Uhr eröffnet das Stadtmuseum Leimen die stadtgeschichtliche Ausstellung „Leimen – Vom Lorscher Codex bis zum Palais Seligmann“.

Programm:

  • Begrüßung durch die beiden Vorsitzenden Nadine Wagner und Alexander Darus
  • Festvortrag von Bruno Sauerzapf, 1. Bürgermeister a.D.
  • Feierliche Eröffnung durch Frau Bürgermeisterin Claudia Felden, Leimen

Im Anschluss daran findet ein Umtrunk in den Museumsräumlichkeiten statt.

Diese Ausstellung gibt einen Überblick über mehr als 1000 Jahre Leimener Geschichte: von den Anfängen Leimens im Mittelalter mit der ersten Erwähnung im Lorscher Codex, über seine Zerstörung während des Dreißigjährigen Krieges und des Pfälzischen Erbfolgekrieges bis hin zum langsamen wirtschaftlichen Aufschwung, bedingt durch den Tabakanbau und gefördert durch die Familie Seligmann, die den Bau des gleichnamigen Palais, des heutigen Rathauses, in Auftrag gab. In naher Zukunft sind Schwerpunktthemen der Stadtgeschichte als Sonderausstellungen geplant, Lesungen und Buchvorstellungen sowie musikalische, kulinarische und kulturelle Highlights, die den Stadtkern von Leimen – St. Ilgen beleben sollen. Die Programme sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene angedacht.

Die Eröffnung wird musikalisch von Les Troubadoures (Achim Klotz, Michael Reinig und Rudi Sailer) begleitet. Die drei Musiker bieten an diesem Tag ein abwechslungsreiches Programm, das sich thematisch an die geschichtlichen Ereignisse der Ausstellung anpasst.

Zeitgleich mit der Ausstellungseröffnung (ab 15 Uhr) haben auch die Heimatstuben unter der Betreuung von Heinrich Friedrich im gegenüberliegenden Obergeschoss des Rathaus St. Ilgen geöffnet.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=50174

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen