31. Mai bis 2. Juni: Landeskinderturnfest lockt über 5.000 Teilnehmer nach Bruchsal

Familientag bei freiem Eintritt zum Auftakt am 31. Mai.

(btv – 3.4.19) 4.349 Aktive aus 166 Turn- und Sportvereinen sowie einige Hundert Betreuer und ehrenamtlichen Helfer werden vom 31. Mai bis 2. Juni zum Landeskinderturnfest der Badischen Turnerjugend (BTJ) in Bruchsal erwartet. „Die Stadt Bruchsal ist stolz darauf, Gastgeber des Landeskinderturnfests 2019 zu sein. Damit können wir uns einmal mehr als Sportstadt präsentieren“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. „Denn das Landeskinderturnfest ist nicht nur ein Schaufenster für die großartige Nachwuchsarbeit in den Turn- und Sportvereinen unseres Landes, sondern bietet auch den Bruchsaler Familien ein sportliches Wochenende der besonderen Art.“

Das Sportzentrum Bruchsal wird sich für das Landeskinderturnfest ist eine riesige Erlebnis- und Mitmachwelt inklusive Showbühne verwandeln und ist auch für Tagesbesucher kostenfrei zugänglich. Bereits am Freitagvormittag (31. Mai, Brückentag nach Himmelfahrt) findet hier ein Familientag speziell für die Bruchsaler Bevölkerung statt. „Kinder zwischen drei und 14 Jahren dürfen nach Herzenslust vielfältige Mitmachangebote ausprobieren und ihre Fitness im Teamwork bei einem extra für diesen Tag konzipierten Bewegungsparcours auf die Probe stellen“, verrät BTJ-Vorsitzende Franziska Mondl.

Der erste offizielle Höhepunkt des Landeskinderturnfests ist die Eröffnungsfeier mit dem Showwettbewerb „KiTu-Star“ am Freitagabend, bei dem ausgewählte Kindergruppen mit turnerischem Können und einfallsreichen Darbietungen um die Gunst von Publikum und Jury wetteifern. Am Samstag stehen u.a. die Kinderturnshow „Stars & Sternchen“ sowie eine ausgelassene Kinderparty mit Auftritt des Zirkus Paletti auf dem Programm. Am Sonntag gibt es einen ökumenischen Kindergottesdienst und die Abschlussveranstaltung am Mittag. Für die verschiedenen Wettkämpfe des Landeskinderturnfests sind insgesamt 4.402 Teilnehmer in 875 Mannschaften angemeldet.

Während sich die Badische Turnerjugend vor Ort vor allem um die Durchführung der Wettkämpfe und der Rahmenveranstaltungen kümmert, ist die Stadt Bruchsal als Ausrichter ebenfalls bestens auf das Großevent vorbereitet und kann dabei auf wertvolle Erfahrungswerte zurückgreifen. 2004 war das Landeskinderturnfest schon einmal in Bruchsal zu Gast und Sportamtsleiter Frank Eckert bereits damals im Einsatz. Er verspricht: „Es sind alle Rahmenbedingungen geschaffen, um den Teilnehmern und Tagesbesuchern ein unvergessliches Landeskinderturnfest zu ermöglichen.“ So sorgt die Stadt Bruchsal u.a. für die Bereitstellung der Wettkampf- und Veranstaltungsstätten, den Teilnehmertransfer und nicht zuletzt acht Schulen, die für drei Tage zum Gemeinschaftsquartier umfunktioniert werden.

Weitere Informationen zum Landeskinderturnfest 2019 gibt es unter www.badischer-turner-bund.de/veranstaltungen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=116764

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen