350 selbstgenähte Mund-Nasen-Masken für die Turmschulen-Kinder

Wer keine OP-Maske hat, nimmt eine DIY-Maske, wie die an der Turmschule verteilten selbstgenähten Masken.

(kn – 30.4.20) An der Turmschule haben sich 8 Mütter gefunden und in einer wahnsinnig tollen Aktion ca. 350 Mund-Nasen-Masken genäht. Diese Masken wurden allen interessierten Schülern der Turmschule Leimen angeboten. Die Übergabe erfolgte unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Abstandvorschriften bei wunderschönen, sonnigen Frühlingswetter im Schulhof. Die Masken wurden gratis verteilt. Viele Eltern kamen aber gern der Bitte nach, dem Förderverein der Schule dafür eine kleine Spende zu geben.

Das Turmschulteam bedankt sich ganz herzlich bei den „fleißigen Nähbienchen“!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=130332

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen