4. März: Repaircafé erstmals im Martin Luther Haus St. Ilgen

Reparateure bei der Arbeit im Repair-Café

(ch – 1.3.17) Seit März 2015 fand das Leimener Repaircafé immer am ersten Samstag in Leimen in einem der uns von der Stadt zur Verfügung gestellten Holzhäusern in der Landgrafenstraße statt. Der Andrang war an manchen Tagen jedoch so groß, dass die Sicherheit der Reparateure und Besucher nicht mehr ausreichend gewährleistet werden konnte. Deshalb kam das Angebot von Diakonin Martina Fürbach-Weber, in Zukunft das Repaircafé im neuen Martin Luther Haus in St. Ilgen stattfinden zu lassen, wie gerufen.

Der evangelischen Kirchengemeinde St. Ilgen und Frau Fürbach-Weber sei hiermit ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Die Mitwirkenden des Repaircafés freuen sich schon darauf, am Samstag, 4. März ab 14 Uhr möglichst viele Gäste in der Leimbachstraße 16 in St. Ilgen begrüßen zu dürfen, um das eine oder andere Gerät wieder gangbar zu machen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=88531

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen