5 Jahre Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar – Angebot erweitert

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im September beschlossen die Mitglieder die Einführung weiterer digitaler Angebote. Ab Januar 2020 bieten alle Metropol-Card-Bibliotheken die Munzinger Datenbanken Personen und Länder sowie die Brockhaus Enzyklopädie und das Jugendlexikon an. Diese bibliothekspädagogischen Basiselemente sind eine effektive Unterstützung vor allem von Schülern bei ihrer Referatearbeit. Die Anforderungen an die Schüler steigen immer weiter. Mit konventionellen Printbeständen sind diese Anforderungen nicht mehr abzudecken.

Wie metropolbib, die e-Ausleihe Rhein-Neckar und Pressreader können auch die Munzinger Datenbanken und Brockhaus sowohl in den Bibliotheken als auch von zu Hause oder von unterwegs genutzt werden. Die digitalen Angebote sind rund um die Uhr erreichbar, auch außerhalb der Bibliotheks-Öffnungszeiten.

Neu sind auch die speziell zusammengestellte „MakerBoxen“. Sie erleichtern ohne viel Aufwand den ersten Einstieg in die Welt der Robotik und des Makerspace für Kinder und Erwachsene. Die Boxen werden nach und nach in den Metropol-Card-Bibliotheken die Runde machen.

Metropolbib, die e-Ausleihe Rhein-Neckar ist weiter auf Erfolgskurs. 51.350 Bürger nutzen die eBooks, eAudios, eMagazines und ePapers bereits, 3,4 Millionen e-Ausleihen sind erfolgt. 37.000 Titel in 55.800 Exemplaren stehen zur Verfügung. Seit kurzem gibt es eine neue optimierte Version der Onleihe-App. Auch die metropolbib-Website hat ein neues Design erhalten.

Pressreader, die weltweit größte Sammlung an digitalen Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, bleibt weiterhin im Angebot. Die Plattform bietet Zugang zu 7.500 Zeitungen und Zeitschriften aus 130 Ländern in über 60 Sprachen. Seit Mitte 2016 wurden 132.600 Hefte und 631.340 Artikel aufgerufen.

Für einen Beitrag von nur 24 Euro können interessierte Bürger zwölf Monate lang 35 Bibliotheken mit über 80 Ausleihstellen in der Metropolregion Rhein-Neckar nutzen. Über 16.800 Metropol-Cards wurden in 12 Jahren ausgegeben.

Die digitalen Angebote und die unkomplizierte Nutzung der Bibliotheksangebote durch den gemeinsamen Bibliotheksausweis Metropol-Card erweisen sich als sehr bürgernah und machen den Metropolgedanken für jedermann erlebbar.

Koordiniert werden die Angebote vom Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. Bundesweit einzigartig ist die Kombination aus gemeinsamem Bibliotheksausweis, Onleihe-Verbund, PressReader-Angebot, getragen von einer Vereinsstruktur mit hauptamtlicher Geschäftsführung – und das über drei Bundesländer hinweg: Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Wir wollen weiter wachsen… Kommunen, die sich anschließen möchten, können sich jederzeit von der Geschäftsführung beraten lassen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=123831

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen