5 Jahre Nußlocher Mahlzeit – Zum Jubiläum war der Gemeindesaal wieder voll

Das Mahlzeiten-Team am 4. Advent


(fwu – 26.12.19) Am 4. Advent konnte die Sozialinitiative Nußlocher Mahlzeit ihr 5-jähriges Bestehen begehen und tat dies mit einem kostenlosen Weihnachts-Festmahl für „alle Menschen mit kleinem Geldbeutel“. Es waren wieder „alle willkommen, die gerne in Gemeinschaft essen und mit anderen Menschen ins Gespräch kommen wollten.“ So, wie es auch auf den Flugblättern der Initiative steht. Und das waren kurz vor Weihnachten erneut so viele, dass im evangelischen Gemeindesaal alle verfügbaren 88 Plätze besetzt waren.

Die Tische waren im Halbrund aufgestellt und in der Mitte stand ein Tisch, auf ihm ein sehr großer Topf mit Festtagssuppe. Darin Butterklößchen und vegetarische Maultauschen. Eine vorzügliche Vorspeise, die von einem halben Dutzend Damen des Mahlzeit-Teams serviert wurde. Ähnlich viele Team-Mitarbeiter waren in der Küche schon seit dem Morgen damit beschäftigt, die anderen Speisen vorzubereiten, zu kochen und zu braten. Nach einem grünen Feldsalat gab es als Hauptgericht verschiedene Braten mit Rotkraut, Semmel- und Kartoffelknödeln mit Pfifferlingsrahmsoße. Ein echtes Festmahl, dass es so auch auf den Speisekarten der bürgerlichen Gastronomie finden kann!

Yvonne Stuber

Als Nachtisch gab es noch selbstgebackene, gespendete Kuchen und als Begleitgetränk Kinderpunsch aus dem Hause Adam Müller, der vom Leimener Weingut gespendet worden war. 

Nach dem Essen und ausgiebigen Gesprächen wurden alle Gäste auch noch beschert: Es gab ein Glas Brombeer oder Quittengelee, das von Yvonne Stuber eingekocht worden war, eine Flasche Müller-Kinderpunsch und ein halbes Pfund Eiernudeln.

Peter Steiger

Wie der Initiator der Nußlocher Mahlzeit Peter Steiger erläuterte, besteht das Mahlzeit-Team aus ca. 20 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die in wechselnder Besetzung die Mahlzeitentage im ev. Gemeindehaus ausrichten. Das niederschwellige Angebot – es ist keine Anmeldung erforderlich – wurde von Anfang an sehr gut angenommen. In den letzten fünf Jahren wurden so mehrere zehntausend Gäste bewirtet, die inzwischen sogar weite Anfahrten z. B. aus Mannheim in Kauf nehmen. Auch für 2020 stehen die Termine bereits fest:

  • Sonntag, den 2.2.
  • Sonntag, den 8.3.
  • Sonntag, den 19.4.
  • Sonntag, den 7.6.
  • Sonntag, den 12.7.
  • Sonntag, den 23.8.
  • Sonntag, den 4.10.
  • Sonntag, den 15.11.
  • Sonntag, den 20.12.

Beginn ist jeweils um 12.30 Uhr.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=126086

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13878-Leimen-macht-Mut-1_01 13878-Leimen-macht-Mut-1 13878-Leimen-macht-Mut-3 13878-Leimen-macht-Mut-5 13878-Leimen-macht-Mut-4 13878-Leimen-macht-Mut-6

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen