500 Meisterwerke: 10 Jahre Buchbinder Ortliebs „Weekly masterpiece“

Der Leimener Buchbindermeister Kai Ortlieb veröffentlicht auf seiner Facebookseite  jeden Mittwoch eine besondere Handwerksarbeit. Diese kann beispielsweise ein wertvoller Bucheinband, eine außergewöhnliche Bindetechnik, ein innovativ gerahmtes Bild oder eine liebevolle Restaurierung sein. Ein informativer Text und zahlreiche Bilder bieten hinreichend Erklärung des Gezeigten.

Seit rund 10 Jahren wird diese Tradition gepflegt. Kürzlich konnte das 500. „Weekly masterpiece“ der Fangemeinde präsentiert werden. Diese wartet schon förmlich auf die neueste Veröffentlichung und ist jedes Mal gespannt, was es denn nun heuer zu sehen gibt. Denn das Fertigungsspektrum des Meisterbetriebs ist sehr breit: Bucheinbände für Fachliteratur und Hobbyzeitschriften, Liebhabereinbände, Buchreparaturen und -restaurierungen, Sonderanfertigungen aller Art aus Pappe, Karton, Leder, Pergament etc., hochwertige Bildeinrahmungen, Passepartouts, Kaschierungen …

Das „weekly masterpiece“ soll zeigen, was im Buchbinderhandwerk alles möglich ist , und es soll natürlich auch Appetit machen auf mehr! Auf der reich bebilderten Homepage des Unternehmens finden Interessierte viele weiter Informationen und Anregungen – und vor allem noch eine ganze Menge weiterer Meisterstücke!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=144747

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen