534.729 Einwohner: Bevölkerung im Rhein-Neckar-Kreis erneut gewachsen

43F-RNK-WappenLaut Bevölkerungsfortschreibung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg lebten am 31. Dezember 2014 genau 535.729 Menschen im Rhein-Neckar-Kreis. Somit ist er nach wie vor der einwohnerstärkste Landkreis in Baden-Württemberg und liegt gemessen an der Bevölkerung deutschlandweit an fünfter Stelle.

Fest steht, dass der Rhein-Neckar-Kreis seit Ende des Jahres 2012 wieder kontinuierlich wächst. Am 31. Dezember 2012 wohnten in den 54 Städten und Gemeinden zwischen St. Leon Rot und Laudenbach insgesamt 527.287 Menschen. Ein Jahr später, im Jahr 2013, konnte man bereits 531.013 Einwohner im Rhein-Neckar-Kreis zählen und 2014 stieg die Zahl um über 3.700 auf 534.729 Einwohner an.

Auch die Geburtenrate erlebte in den vergangenen Jahren einen Aufschwung. Waren es im Jahr 2013 noch 4.506 Kinder, die im Rhein-Neckar-Kreis zum ersten Mal das Licht der Welt erblickten, wurden 2014 bereits 4.727 Kinder hier geboren. Erfreulich ist, dass somit die Geburtenrate im Landkreis auf 1,53 Kinder je Frau angestiegen ist. Der Rhein-Neckar-Kreis liegt im baden-württembergischen Vergleich der Landkreis an 18. Stelle und deutlich über dem landesweiten Durchschnitt (1,46 Kinder je Frau).

Der Rhein-Neckar-Kreis zählt seit Jahren zu den Kreisen mit wachsender Bevölkerung. Nach den derzeitigen Prognosen soll dies auch in den nächsten Jahren – anders als in vielen anderen Regionen in der Bundesrepublik Deutschland – so bleiben.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=71351

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen