8. April: Themenabend „Ehe und Familie“ in Leimen

296 - Herz Jesu 7(Mch – 31.3.14) Was ist eigentlich eine Ehe und was eine Familie? Früher scheint das den Menschen klar gewesen zu sein. Jedenfalls klarer als heute. Die Gesellschaft hinterfragt mehr denn je das Verständnis von Ehe und Familie – ihre Definition im Grundgesetz wie auch die Lehre der Kirche über die verschiedenen Formen des Zusammenlebens. Dass gerade die kirchlichen Positionen auf großes Unverständnis stoßen, hat erst jüngst eine aktuelle Umfrage der Kirche selbst zum Thema Ehe und Familie gezeigt. Auch die sozialwissenschaftliche Forschung untermauert diese Entwicklung.

Der Sachausschuss „Ehe/Familie/Alleinerziehende“ des Dekanatsrats Wiesloch beschäftigt sich mit diesen Fragen und lädt am Dienstag, 8. April 2014, zu einem entsprechenden Themenabend „Ehe und Familie“ ein. Beginn ist um 20 Uhr im Mauritiushaus Leimen (Graben 7). Pastoralreferent Benno Müller wird frühere Standards und heutige Sichtweisen darlegen und der Frage nachgehen, welche Berechtigung allgemeine Vorgaben zu Fragen des menschlichen Zusammenlebens haben. In einer anschließenden Aussprache kann nachgefragt und diskutiert werden. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=47064

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen