8. März: Spendenaktion und Vorankündigung Frauenspaziergang 2015

1979 - Margarete Steiff 1

Margarete Steiff

Wissen Sie, wer Fanny Lewald war? Oder wann Bettine von Arnim lebte? Nein? Damit stehen Sie nicht alleine da. Die Große Kreisstadt Leimen hat zwar, um diese beiden und noch ein paar mehr Frauen zu ehren, Straßen nach ihnen benannt, aber oft ist trotzdem vielen Vorübergehenden oder auch denen, die in den Straßen mit den Frauennamen wohnen, nicht wirklich bekannt, was diese Frauen in Kunst und Kultur, in der Wissenschaft oder Politik oder in sozialen Zusammenhängen Großartiges geleistet haben.

Das wollen wir ändern.

Mit Hilfe von Schildern, auf denen die wichtigsten Daten stehen werden, die Jahre in denen diese berühmten Frauen lebten, sowie die Berufe und Tätigkeiten, mit denen sie uns und unseren Töchtern und Enkelinnen Vorbild sein können, wollen wir die schon bestehenden Frauennamen-Straßenschilder ergänzen und so sicher den ein oder anderen Aha-Effekt erzielen.

Und auch Sie können sich an dieser Aktion beteiligen. So ein ergänzendes Straßennamensschild kostet ca. 90 Euro. Wer ein oder mehrere Straßennamensergänzungsschilder initiieren möchte, melde sich bitte unter der Telefonnummer 704-219 bei der Bürgermeisterin, Frau Claudia Felden, die die Aktion koordiniert. Gerne können Sie sich auch gezielt eine der geehrten Frauen heraus suchen.

Am Sonntag, dem 8.März dann, dem Internationalen Frauentag, wird es, wie die letzten beiden Jahre schon, unter der Leitung von Petra Scheurig, frauenbewegte ehemalige Stadträtin, einen Frauenspaziergang geben, dieses Jahr zur feierlichen Enthüllung der gespendeten Zusatz-Straßenschilder. Selbstverständlich können Sie dabei wieder viel Interessantes über diese besonderen Frauen erfahren.

Treffpunkt wird am 8.3. um 14 Uhr vor dem Bahnhofsgebäude St.Ilgen-Sandhausen sein. Eingeladen sind wie immer Frauen und Männer, Jung und Alt.

Unterstützen Sie uns bei dieser Aktion, spenden Sie und suchen Sie sich „Ihre“ Frauen heraus. Aber Achtung: Aenne Burda, Bertha Benz, Bertha von Suttner und Sophie Mereau sind schon vergeben. Das sind die verdienten Frauen, für deren Bekanntwerden durch Zusatzschilder wir selbst gerne gespendet haben.

Claudia Felden – Petra Scheurig

Anmerkung der Redaktion: Hoffentlich wird dabei nicht vergessen, einen QR-Code mit auf die Schilder aufzunehmen …

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=59549

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen