9. Dezember: Konzert mit Querflöte und Harfe

„Gedanken zum Jakobsweg“

Die Adventszeit ähnelt einer inneren Pilgerreise auf Weihnachten zu, wir sind in Aufbruchsstimmung und freuen uns auf das Ziel, das große Fest zur Geburt Jesu.

Am Sonntag, 9. Dezember 2012 findet um 17.00 Uhr in der Ev. Mauritiuskirche Leimen ein Konzert unter dem Titel „Gedanken zum Jakobsweg“ mit Querflöte und Harfe statt.

Die Flötistin Anke Palmer und ihre Partnerin Angela Holzschuh an der Harfe wollen ihre Zuhörer auf eine vier Jahrhunderte umspannende Reise mit Mitteln der Musik entführen. Das Programm reicht von einer Barocksonate von L. Vinci über romantische Kompositionen bis hin zu moderneren Werken von B. Andrès oder M. Schmitz. Dazu werden Texte, die vielseitige Gedanken zum Jakobsweg enthalten, vorgetragen. Das Konzert und die vorgetragenen Texte werden durch stimmungsvolle Bilder einer Pilgerreise ergänzt.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=26157

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen