9. Oktober: „Kirschblüte und Regenpfeifer – Musik und Märchen aus Japan“

4236 - Japanische MusikAm Donnerstag, dem 9. Oktober 2014 um 20 Uhr findet in der Gemeindebücherei in Nußloch, eine ganz besondere und seltene Veranstaltung statt: „Kirschblüte und Regenpfeifer – Musik und Märchen aus Japan“. Die Flötistin Ute Schleich, die seit gut einem Jahr in Nußloch wohnt, und die allseits bekannten Inge Geier und Gustl Riemensperger als Rezitatoren, werden zusammen diesen Abend gestalten.

Die Zuhörenden werden in eine ferne Welt entführt: selten zu hörende und wunderschöne japanische Melodien verbinden sich mit den Märchen, die Situationen aus altem Mönchsleben, alten und auch aktuellen Wertvorstellungen zeigen, sowie einen Alltag vorstellen, der durch Buddhismus und Shintoismus geprägt war und ist.

In „Kirschblüte und Regenpfeifer – Musik und Märchen aus Japan“ werden Volksmelodien und alte Japanische Kunstmusik für Flöte erklingen. Die Blockflöte ist in diesem Falle mit ihrem Klang und ihrem Umfang eine wunderbare „Übersetzung“ der Werke, die ursprünglich für die japanische Bambusflöte „Shakuhachi“ geschriebenen oder aber gesungen wurden.

Ute Schleich hat sich lange mit japanischer Musik beschäftigt, daraus ist diese Veranstaltung entstanden. Zusammen mit Gustl Riemensperger und Inge Geier aus dem Walldorfer Theater Forum 84 wird diese Veranstaltung mit Sicherheit ein ganz besonderer Leckerbissen. Einführungen und Erklärungen zu Musik und Märchen ergänzen die Veranstaltung.

Der Eintritt beträgt 10 € bzw. 7 € für Schüler und Studenten. Karten an der Abendkasse und im Vorverkauf oder als Vorbestellung in der Gemeindebücherei Nußloch, Sinsheimer Str. 27, Tel: 06224/901-150

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=53535

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen