Ab morgen: Wieder Öffentliche Gottesdienste in der kath. Seelsorgeheinheit

Am Samstagabend, 9. Mai, feiern wir in unseren Kirchen in Leimen, Gauangelloch, St. Ilgen, Nußloch und Sandhausen wieder öffentliche Gottesdienste. Über diese Möglichkeit freuen wir uns sehr! Dabei ist uns aber wichtig: Die Hygienemaßnahmen müssen und wollen wir umsetzen. Denn wir leisten unseren Beitrag dafür, dass das öffentliche Leben auch weiter gehen kann.

Zur Vorbereitung haben wir in den vergangenen Tagen die Vorgaben von Land und Erzdiözese Freiburg in einem Infektionsschutzkonzept für jede Kirche eingearbeitet.

Höchstzahl der Anwesenden

Um den nötigen Abstand von zwei Metern einzuhalten, gilt dabei für jede Kirche eine Höchstzahl an Besuchern, die am Eingang kontrolliert wird:

  • Herz Jesu in Leimen: 87 Personen (erste Gottesdienste: Samstag, 18.30 Uhr Maiandacht, Sonntag, 10.30 Uhr Eucharistiefeier)

  • St. Peter in Gauangelloch: 50 (erster Gottesdienst: Sonntag, 10.30 Uhr Eucharistiefeier)

  • St. Aegidius in St. Ilgen: 40 (davon 10 nur über eine Wendeltreppe erreichbar – erster Gottesdienst: Samstag, 18 Uhr, Eucharistiefeier)

  • St. Laurentius in Nußloch: 58 (erste Gottesdienste: Sonntag, 9.15 Uhr Rosenkranz, 10 Uhr Wort-Gottes-Feier)

  • Dreifaltigkeitskirche in Sandhausen: 90 (erster Gottesdienst: Sonntag, 9 Uhr). In der Alten Kirche finden vorerst keine Gottesdienste statt, da die Umsetzung des Konzepts dort sehr schwierig ist (geschlossene Bankreihen, enge Wege, …)

Was passiert, wenn die Zahl erreicht ist? Wir bitten dringend um Verständnis, dass der Willkommens- und Ordnerdienst dann keine weiteren Personen mehr einlassen wird. Wo es möglich ist und wenn das Wetter es zulässt, können im Freien noch Stühle gestellt werden – aber auch hier nach Maßgabe des Infektionsschutzes (Mindestabstand 2 m).

Weitere Maßnahmen

Alle Gottesdienstteilnehmer werden gebeten, sich an die Hygienemaßgaben, die Markierungen in den Kirchen, die Abstandsregeln und die Anweisungen der Verantwortlichen vor Ort zu halten. Das Tragen einer Alltagsmaske ist empfohlen. Offiziell besteht dazu keine Pflicht, aber wir bitten dringend darum zum gegenseitigen Schutz vor Ansteckung. Wer selbst eine trägt, mindert das Risiko, andere anzustecken.

Darüber hinaus:

  • In den Kirchen besteht die Möglichkeit zur Handdesinfektion (Oberflächen, Türklinken usw. werden vor und nach den Gottesdienste desinfiziert).

  • Auf den Friedensgruß in  Form des Handschlags wird verzichtet.

  • In Eucharistiefeiern ist nur die Handkommunion möglich. (Auch auf dem Weg zur Kommunion sind die zwei Meter Abstand einzuhalten. Kinder und Erwachsene, die die Kommunion nicht empfangen, werden gesegnet, aber ohne Berührung; die Kommunion wird ohne „Leib Christi“ gereicht).

  • Die Kollekte wird am Ausgang an Türkollekte durchgeführt.

  • Personen mit Krankheitssymptomen können an den Gottesdiensten nicht teilnehmen.

  • Für die Wege in die Kirche und wieder hinaus gibt es vorgegebene und gekennzeichnete Wege.

Alternativen

Weiterhin werden Gottesdienste, die in der Herz Jesu-Kirche in Leimen stattfinden, im Livestream übertragen (www.kath-LNS.de/livestream), ebenso gibt es für Kinder und Familien Hausgottesdienstvorlagen und Impulse unter www.kath-LNS.de/hausgottesdienste. Auch stehen Fernseh-, Radio- und Internetgottesdienste denen zur Verfügung, die nicht in die Kirche kommen können oder wollen. Alle Gottesdiensttermine der Seelsorgeeinheit sind zu finden unter www.kath-LNS.de/gottesdienste bzw. im aktuellen Pfarrblatt, das in den Kirchen ausliegt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=130574

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen