Ab Nikolaus: „Uwe Janssen`s Musik-Bar“ im Leimener Schwanen

Aus dem Schwanen wird „Uwe Janssen‘ s Musik-Bar“

(fwu) Seit Ende letzter Woche ist es offiziell und unübersehbar. Aus dem „Gasthaus zum Schwanen“ im Zentrum Leimens gegenüber der Rathaus wird die „Uwe Janssen`s Musik-Bar“. Der weit über Leimens Grenzen hinaus bekannte Sänger will dort eine ganz andere Art der Gastronomie betreiben, bei der Geselligkeit und vor allem Musik und Musiker im Vordergrund stehen sollen. Betreiberin ist Janssens Ehefrau Michaela, Uwe Janssen selbst fungiert als Geschäftsführer.

Musikerkollege Bobby Stark und Uwe Janssen auf der Musik-Bar Baustelle

Das Besondere: Nicht das gastroübliche Radio soll dudeln, sondern gute, von Hand ausgewählte Musik laufen. Das erforderliche Equipment für Liveauftritte soll fest installiert werden, so daß Musiker jederzeit auch spontan zum Instrument greifen und spielen können. Ein Piano und auch das gutes altes Vinyl in Form von Schallplatten soll zum Inventar gehören und eine authentische Atmosphäre schaffen, in der sich die Musiker der Region zuhause fühlen sollen.

Ab 6. Dezember soll von Donnertags bis Sonntags geöffnet werden. Ein kleine Speisekarte ist bereits geschrieben und der Umbau läuft derzeit auf Hochtouren.

Am kommenden Freitag ist Uwe Janssen noch einmal „um die Ecke“ im Bären zu hören. Hier geben er und einige Special Guests ein Benefiz-Konzert zu Gunsten der Leimener Tafel, die immer in der Vorweihnachtszeit besonders auf Spenden angewiesen ist. Eintritt wird nicht erhoben aber Spenden sind natürlich erwünscht. Und Neuigkeiten über die Entwicklung der „Musik-Bar“ wird es bestimmt auch geben!

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=25662

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen