Absicherung Championsleague in St. Leon und Erstversorgung in Leimen

(kb – 20.09.2017) Am 20.9. war unser Rettungswagen zum Championsleague-Spiel der Rhein-Neckar-Löwen in den Harres in St. Leon angefordert. Dort unterstützten wir den Sanitätsdienst des DRK St. Leon. Glücklicherweise benötigte niemand medizinische Unterstützung.
Ganz anders währenddessen in Leimen. Hier waren gerade zwei unserer Helfer privat unterwegs, als sie sahen wie ein Passant auf dem Freibadparkplatz stürzte. Natürlich begannen sie sofort mit der Erstversorgung, setzten den Notruf ab und holten sich aus dem nahen RAZ Material. Zwei weitere Sanitäter, die gerade am RAZ waren gingen zur Hand. Bis der Rettungsdienst eintraf, waren die Wunden versorgt, Vitalwerte erhoben und die Atmung mit Sauerstoff unterstützt. Die Kollegen übernahmen dann, nicht ohne noch beim Umlagern unterstützt zu werden und nahmen den Patienten dann mit in ein Krankenhaus.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=96364

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen