AC Germania: Fünfter Wettkampf, vierter Sieg

Artem Bespalko

„Im fünften Wettkampf der Landesliga Nord landete die Reservestaffel des AC Germania St.Ilgen ihren vierten Sieg. In Obrigheim konnte die 3. Mannschaft des gastgebenden Vereins mit 300,3 zu 262,9 Pkt. besiegt werden. Obwohl bei unseren jugendlichen Gewichthebern nicht alle Träume in Erfüllung gingen, so wurden doch sehr ansprechende Leistungen geboten.

Dennis Steinbächer (JG 1997) blieb mit 84 kg im Reißen und 95 kg im Stoßen nur 4 kg unter seiner Zweikampfleistung. An neuen persönlichen Bestleistungen scheiterte er in diesem Wettkampf noch denkbar knapp. Bryan Horr (JG 1997) zeigte sich technisch weiter verbessert und steigerte seine Leistungen auf 75 kg im Reißen, 87 kg im Stoßen und 162 kg im Zweikampf. Herzlichen Glückwunsch.

Sven Uhrig (JG 1994) konnte in diesem Wettkampf nur im Stoßen überzeugen. Mit 117 kg im Stoßen und 207 kg im Zweikampf stellte er persönliche Bestleistungen auf. Leider blieb er auf Grund technischer Fehler im Reißen bei seinem ersten Versuch mit 90 kg hängen. Gerade in dieser Disziplin hat er noch Reserven und wird sicherlich in den kommenden Wettkämpfen seine gezeigten Leistungen weiter verbessern können. Die Grundlage für den Sieg legten allerdings – ohne Fehlversuche – die erfahrenen Heber Artem Bespalko (85/97 kg), Martin Treutlein (98/115 kg) und Andre Rohde (128/163 kg).“

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=12134

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen