AC Germania: Rudi Schneider wurde 60…

(sn) Obwohl er seit vielen Jahren seinen Wohnsitz nach Heidelberg „verlegte“ hat der gebürtige Diljemer den Bezug zu seiner Heimatstadt und damit auch zu seinem Stammverein, dem AC Germania St. Ilgen nie verloren. Wann immer eine helfende Hand benötigt wurde, mußte man nicht lange bitten, da war usner Rudi zur Stelle und konnte auch so manches organisieren, das den anderen Helfern des Vereins in der Form nicht möglich gewesen wäre…man denke nur an die div. Einsätze bei der Diljemer Kerwe und anderer Events.

Und jetzt konnte er im Kreise sein Lieben und seiner Freunde seinen runden Geburtstag feiern, wie immer, topfit und bestens gelaunt.

Und im Beisein der Vertreter des AC Germania, Bernd Börgerding und Ingrid und Wolfgang Stüven, wurden so manche Anekdoten aus der ereignisreichen Geschichte des Gewichthebersports „aufgetischt“, die genauso gut „mundeten“, wie der kredenzte Kaffe und Kuchen, wobei hier der Hinweis auf den speziellen Kaffe (Rudi’s Schwarzer) von dem einen oder anderen sehr wohl beachtet wurde.

Unserem Rudi wünschen wir auf diesem Wege noch viele Jahre bei bester Gesundheit und hoffen, daß er seinem AC auch weiterhin die Treue hält.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=18845

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen