AC Germania St. Ilgen: Der Deutsche Mannschaftsmeister kommt…

Nach internen Informationen plagen auch den aktuellen Deutschen Mannschaftsmeister AV 03 Speyer Verletzungssorgen, doch hat dies bei dem vorhandenen Kader der Domstädter weit weniger Auswirkungen als bei den gastgebenden Germanen, die weiterhin auf ihre Stammheber Goßmann und Romanko verzichten müssen. Und ob und in welcher Verfassung Michael Böhm an die Hantel gehen kann, war bis Redaktionsschluß auch noch nicht „in trockenen Tüchern“, denn er hat neben dem (Ausbildungsbedingten) Trainingsdefizit auch seine Verletzung nicht vollständig auskuriert.

„Diese Runde fängt alles andere als erfreulich für uns an“ faßt der AC Vorsitzende Bernd Börgerding die Geschehnisse und den bisherigen Verlauf der Runde zusammen. Dennoch legen die Germanen den Fokus eindeutig auf die beiden Wettkämpfe im Januar gegen die direkten Konkurrenten Durlach und Roding… und gegen diese beiden Mannschaften möchte man natürlich punkten. Deshalb darf man einen „heißen“ Januar erwarten, denn diese 3 Mannschaften heben in Normalbesetzung so ziemlich auf dem gleichen Niveau, will heißen, wenn alle Mann an Bord sind, entscheiden (wie schon im September gegen Roding) womöglich weniger als 1 kg über Sieg und Niederlage.

Zum Auswärtskampf in Roding am 28.01.2012 setzt der AC einen Fanbus ein. Die Kosten für die Fahrt und Übernachtung (im DZ) + Frühstück belaufen sich bei Auslastung der Busplätze auf 50,– € /Person. Anmeldungen ab sofort bei Steffen Nobili ([email protected] oder tel. 174078 gegen Vorkasse auf unser Vereinskonto).

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=10419

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen