Aegidiushalle mit neuem Parkett

(mu 09.04.2015) Eine Woche hat es gedauert und eine weitere Woche wird die Arbeit der Firma Bembé noch aushärten müssen – dann kann die St. Ilgener Aegidiushalle wieder für die Benutzung freigegeben werden.

5005 - Aegidiushalle ParkettDer Parkettboden der beliebten und intensiv genutzten Aegidiushalle war deutlich in die Jahre gekommen und dringend erneuerungsbedürftig. Rund 340 qm Parkett wurden nun in den Osterferien abgeschliffen, teilweise neu verlegt und anschließend frisch versiegelt, rund 8.000 € hat dies gekostet. Damit der erneuerte Parkettboden genauso lange hält wie sein Vorgänger, bittet die Stadtverwaltung im Interesse aller Steuerzahler um schonende Behandlung.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=61873

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen