Aktion „72 Stunden“ – Gestaltung eines internationalen Kochbuchs

(feg – 28.4.24) Vom 18.04. bis zum 21.04.2024, 72 Stunden lang, waren 18 Neuntklässlerinnen und Neuntklässler des Friedrich-Ebert-Gymnasiums Sandhausen mit Freude und Einsatz dabei, ein besonders Projekt zu realisieren: „Gestaltet ein internationales Kochbuch. Kocht Gerichte aus dem Kochbuch nach und ladet Ehrenamtliche aus der Region aus eurem persönlichen Umfeld zu einem Brunch am Sonntagmorgen ein.“

Die Schülerinnen und Schüler waren Teil der 72-Stunden-Aktion. Die 72-Stunden-Aktion ist eine große, bundesweite Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). An dieser Aktion, die alle fünf Jahre stattfindet, waren auch in diesem Jahr bis zu 300.000 Jugendliche beteiligt. Ziel der Aktion, die unter dem Motto „uns schickt der Himmel“ steht, ist es, die Welt vor Ort ein bisschen besser zu machen.

Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Helena Hahn, der ehemaligen Schülerin und jetzigen Lehramtsstudentin Rosi Papadopoulou und Cornelia Friedrich, der ehrenamtlichen Leiterin der AWO Leimen, erlebten die Schülerinnen und Schüler eine fantastische Zeit. Man plante gemeinsam, sammelte Rezepte, bastelte am Layout des Kochbuchs, schrieb Einkaufszettel, rührte Teig und kochte verschiedenste Gerichte. Und am Sonntag waren wir alle glücklich, als wir die Freude in den Gesichtern unserer Gäste sehen durften. Es war schön, den Ehrenamtlichen ein kleines Stück Wertschätzung zurückgeben zu dürfen.

Auch das gedruckte Kochbuch wird eine unvergessliche Erinnerung sein. Die 72 gemeinsamen Stunden können nur mit einem Wort beschrieben werden: „Wundervoll“, so das Fazit der Schülerin Sophia Hogan am Ende der Aktion.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Sponsoren und Unterstützer. Unter anderem hat uns der Leimener Edeka, Edeka Walter, eine sehr großzügige Lebensmittel-Spende zur Verfügung gestellt. Ebenso haben uns die Familienunternehmen Obst und Gemüse Diem aus Sandhausen und das Frischezentrum Külekci Obst & Gemüse aus Leimen und St. Ilgen großzügig unterstützt. Für das leibliche Wohl der Schülerinnen und Schüler sorgten das Restaurant Rossini aus St. Ilgen, das Restaurant Anatolia Döner und die Eisdiele Dolce Freddo in Leimen. Mit Ihrer Unterstützung trugen die Sandhäuser und Leimener Unternehmerinnen und Unternehmer wesentlich zum Gelingen der Aktion bei. Nochmals „Herzlichen Dank!“ 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=178317

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Spargelhof Köllner Logo 300x120
Woesch 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Autoglas300x120

Gallery

19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-20 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-16 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-15 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-13 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-12-Brandenburg 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-11 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-10 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-09 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-08
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen