Arbeiten am Dach der Sandhäuser Friedhofskapelle abgeschlossen

7755 - Dach Friedhofskapelle(cw – 19.8.16) „Die Reparatur war dringend nötig“, äußerte Ortsbaumeister Schirok, denn das Dach der Friedhofskapelle war nach 35 Jahren undicht geworden. Nun ist die Sanierungsmaßnahme abgeschlossen und Beerdigungen und Trauerfeiern finden wieder zu den gewohnten Zeiten statt (s.r.).

Zu Verzögerungen war es mehrfach gekommen, da aufgrund des regenreichen Wetters in den Vormonaten die Arbeiten immer wieder unterbrochen werden mussten. Wie berichtet, handelt es sich beim Dach der Trauerhalle um ein großes Satteldach (s.u.), dessen Renovierung sich als sehr aufwendig und zeitintensiv gestaltete. Das alte Dach aus dem Jahr 1980 war bereits an mehreren Stellen schadhaft geworden und verfügte nur noch über eine lückenhafte Isolierung.

Bei der Erneuerung der Dachhaut wurden die Eternitschindeln entfernt und durch ein äußerst langlebiges und robustes Stehfalzdach aus Titanzink ersetzt. Gesamtkosten 300.000 €.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=82798

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen