Armbanduhren gestohlen – 37-jähriger festgenommen – Komplize flüchtete

Blaulicht(pol – 5.12.14) Leimen. Aus einem Uhrengeschäft in der Bürgermeister-Weidemaier-Straße wurden am Donnerstag gegen 10.15 Uhr zwei Uhren entwendet. Während ein Täter flüchtete, konnte ein 37-Jähriger festgenommen werden. Das Duo hatte den Laden betreten, während einer der beiden Tatverdächtigen Kaufinteresse zeigte, begab sich der Mittäter unbemerkt in die Werkstatt. Dort wurde er von einer Angehörigen überrascht und flüchtete mit zwei Uhren in der Hand. Der Geschäftsinhaber versuchte noch den Täter aufzuhalten, dieser konnte sich aber losreißen.

Der 37-Jährige konnte kurz darauf an seinem auf einem gegenüberliegenden geparkten Parkplatz abgestellten Auto angetroffen werden. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurde eine der entwendeten Uhren aufgefunden. Der Tatverdächtige wurde festgenommen, nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Der Mittäter konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 180 cm groß, schlank, schwarze Haare.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06224/17490 beim Polizeiposten Leimen oder außerhalb der Öffnungszeiten unter Telefon 06222/57090 bei der Polizei in Wiesloch zu melden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=56904

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen