Auf die Registrierung von Ukraine-Flüchtlingen achten

(10.3.22 – mu) Die Hilfsbereitschaft vieler Mitbürger für die aus der Ukraine geflüchteten Menschen ist dankenswerter Weise sehr groß. Im Internet werden auf einer Vielzahl von Portalen Unterkünfte für sie angeboten und auch zur Verfügung gestellt.  Leider wird dabei aber manchmal vergessen, dass es neben der Aufnahme sehr wichtig ist, die zu uns Geflüchteten auch zu registrieren, damit diese ihre bestehenden Ansprüche auf Leistungen auch beantragen können.

Daher geht an alle Gastgeber und Vermieter die Bitte, dass sich ihre Gäste so schnell wie möglich bei der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer (06224) 704-890 registrieren lassen, um so ihre Ansprüche geltend machen zu können.

Eine weitere Hilfsmöglichkeit besteht über die Homepage der Stadt www.leimen.de. Dort gibt es den Bereich „Hilfe für die Ukraine“. Nach dem Anklicken und eventuellem Herunterscrollen erscheint ein Formular, in dem Sie ihr Wohnraumangebot eingetragen können.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=147426

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen