Austausch der Bäume am Georgi-Markt-Platz: Burgen-Ahorne statt Linden

2385 - Georgi Platz Brunnen

Gorgi-Marktplatz noch mit den Linden. Foto: Archiv

(mu – 25.4.16) Schon seit einiger Zeit mussten bei den regelmäßigen Kontrollen der Bäume auf dem Leimener Georgiplatz ganz erhebliche Mängel in der Vitalität und auch der Standsicherheit der Bäume festgestellt werden. Am Stammfuß der Bäume zeigten sich deutliche Höhlungen, diese Linden mussten somit dringend ausgetauscht werden.

Zunächst wurden daher die drei Bäume an der Westseite des Platzes ausgetauscht, da diese am schlimmsten betroffen waren. Ersetzt werden die Linden durch Burgen-Ahorne (Acer monspessulanum), die sich für den Standort Georgiplatz erheblich besser eignen, da sie mit dem durch das Dach der darunter liegenden Tiefgarage recht begrenzten Platz für ihr Wurzelwerk besser zurechtkommen.

Schritt für Schritt müssen auch die anderen Bäume des Platzes ausgetauscht werden. Auch diese sind durch den Extrem-Standort Tiefgaragendach nicht mehr vital. Durch eine einheitliche Baumart auf dem gesamten Georgiplatz wird wieder ein stimmiges Gesamtbild der in Leimen gerade in der schönen Jahreszeit besonders beliebten Anlage hergestellt.

Derzeit bereitet das Grünflächenamt der Stadt Leimen zudem noch ein Konzept für Pflanzkübel vor, die den Platz weiter verschönern sollen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=78734

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen