Auswärts nix zu holen für die NBBL

Auch in Gießen hat es mit dem ersten Auswärtssieg nicht geklappt. Von Beginn an wurde man von den Hessen unter Druck gesetzt und konnte sich mehr schlecht als Recht dagegen behaupten. Leider hatten auch Die Aktivposten der letzen Spiele Carlo Trockel und Jeroen Haaf einen verbesserungswürdigeren Tag erwischt, so dass man mit einem 30:40 Rückstand in die Pause ging.

Mit dem festen Willen es besser zu machen startete man in Halbzeit zwei, doch war man zu verkrampft, so dass die Giessener ihren Vorsprung erst einmal ausbauen konnten. Trotzdem gaben die Kurpfälzer nicht auf und angetrieben von Mannschaftskapitän Christian Wörner kämpfte sich das Team wieder Punkt um Punkt heran, ehe die Kräfte nachließen und man den Giessenern zum verdienten 57:75 Sieg gratulieren musste.

Punkteverteilung: Hofmann(16), Wörner(12/1), Dercio(6), Trockel(4), Link(4), Werner(4), Haaf(4), Heinemann(4), Nägele(3), Käding, Kreicker, Götz.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=10225

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen