BAB 5/ Sandhausen: Unfall gebaut und weiter gefahren – Zeugen gesucht

2124 - Polizeibericht(pol – 16.3.16) Einen bislang unbekannten Autofahrer, der am Dienstagabend auf der BAB 5 einen Verkehrsunfall verursachte und anschließend weiter fuhr, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 1000 Euro zu kümmern, sucht die Verkehrspolizei Walldorf. Der Unbekannte fuhr kurz vor 24 Uhr in Richtung Anschlussstelle HD/ Schwetzingen und touchierte kurz vor der Raststätte Hardtwald-Ost den LKW eines 47-Jährigen.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Bei dem Verursacherauto handelte es sich um einen weißen PKW. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Walldorf, Tel.: 0627/358260, zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=77534

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen