Baden Junior Internationals – Weltranglisten-Tennis im Leimener Landes-Leistungszentrum

(jb – 30.10.21) Das Landes-Leistungszentrum Leimen ist erstmals Austragungsort eines Weltranglisten-Turniers im Jugendbereich. Vom 07. bis 14. November 2021 wird der Badische Tennisverband die Baden Junior Internationals, ein ITF-Juniors-Turnier der Kategorie 5, austragen. Insgesamt 64 Spielerinnen und Spieler aus der ganzen Welt werden in den jeweiligen Hauptfeldern um Punkte für die Jugend-Weltrangliste und den Turniersieg kämpfen.

„Wir sind sehr stolz, ein solches Turnier hier im LLZ austragen zu dürfen und freuen uns schon sehr auf die Woche voller hochklassigem Tennis“, erzählt Bernd Greiner, Präsidiumsmitglied für Leistungssport und Jugendförderung und erklärt weiter: „Als Turnierorganisator wünscht man sich natürlich vor allem auch einen reibungslosen Ablauf ohne größere Probleme oder andere Widrigkeiten. Wir werden alles dafür tun, dass sich Spieler, Eltern, Sponsoren und andere Zuschauer bei uns wohlfühlen und gerne wiederkommen werden“.

Das Teilnehmerfeld verspricht hochklassiges Tennis über die komplette Turnierwoche hinweg und bietet eine bunte Mischung vieler Nationalitäten – die USA, Singapur, Madagaskar und viele europäische Länder sind vertreten. Die beiden topgesetzten kommen jedoch aus Deutschland: Die Nummer 603 der Jugend-Weltrangliste, Lavinia Morreale, bei den Mädels und Piet Steveker, Nummer 567 der Welt, bei den Jungs.

Die wohl größten Chancen aus badischer Sicht hat Julia Stusek vom Heidelberger TC. Die erst 13-jährige geht als Nummer drei der Setzliste ins Rennen und gilt somit als eine der Mitfavoritinnen. Bei den Jungs hat Philipp Rein vom TC SG Heidelberg den Sprung ins Hauptfeld geschafft. Zudem wird es noch mehrere Wildcards für badische Spielerinnen und Spieler geben.

Beide Konkurrenzen werden in einem 32er-Hauptfeld mit vorgeschalteter Qualifikation gespielt. Los geht es am Sonntag, den 07. November, mit den ersten Quali-Spielen; das Hauptfeld startet ab Dienstag und findet am Sonntag, 14. November, seinen Abschluss. Neben den Einzelkonkurrenzen bei den Jungs und Mädels werden auch Doppel-Wettbewerbe angeboten. Hier geht es am Dienstag mit der ersten Runde los, die Endspiele sind samstags geplant. Alle Wettbewerbe sind für die Altersklasse der U18.

„Mit dem Baden Junior Cup im Winter und dem TE-Turnier in Grötzingen im Sommer, die wir beide schon seit einigen Jahren austragen, haben wir in den
Altersklassen U12 und U14 bereits zwei Turniere im nationalen bzw. internationalen Jugendtennis etabliert. Nun wollen wir das Ganze auch bei den U18-Juniorinnen bzw. -Junioren schaffen und mit dem ITF-Turnier ein echtes Aushängeschild auf die Beine stellen“, erläutert Turnierdirektor Christian Back.

Alle weiteren Informationen, Hintergründe und Zeitpläne sowie während des Turniers Ergebnisse finden Sie auf unserer Homepage unter
www.badischertennisverband.de/itfjuniors2021.

Zeitplan Einzel (vorläufig)

  • Sonntag, 07.11.2021 Qualifikation m/w
  • Montag, 08.11.2021 Qualifikation m/w
  • Dienstag, 09.11.2021 1. Runde m/w
  • Mittwoch, 10.11.2021 1. Runde m/w
  • Donnerstag, 11.11.2021 Achtelfinale m/w
  • Freitag, 12.11.2021 Viertelfinale m/w
  • Samstag, 13.11.2021 Halbfinale m/w
  • Sonntag, 14.11.2021 Finale m/w

Zeitplan Doppel (vorläufig)

  • Dienstag, 09.11.2021 1. Runde m/w
  • Mittwoch, 10.11.2021 1. Runde m/w
  • Donnerstag, 11.11.2021 Viertelfinale m/w
  • Freitag, 12.11.2021 Halbfinale m/w
  • Samstag, 13.11.2021 Finale m/w
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=143665

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen