Baumfällarbeiten entlang der L600 zwischen Leimen und Lingental beendet

4494 - Baumfällung Lingental 1Seit dem Samstag morgen war die L600 zwischen Leimen und Lingental wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Unter der Leitung von Revierförster Reinhard wurde in diesem Bereich durchgeforstet. Kranke und nicht mehr standfeste Bäume wurden in Richtung Straße gefällt und zum Waldparkplatz gefahren. Dort wurden bis auf die starken Stämme alle Äste durch einen Großhäcksler zu Hackschnitzel verarbeitet, die in speziellen Containern gelagert, getrocknet und anschließend in einem Heizkraftwerk thermisch verwertet werden.

4494 - Baumfällung Lingental 2

Revierförster Reinhard erläutert Jugendreporterin Carolin die Arbeiten – Video folgt

Leider versuchten immer wieder Fahrer trotz der Absperrung den Bereich zu durchfahren. Dies ist jedoch sehr gefährlich und war auch nicht möglich, da auf mehreren 100 m Strecke gefällte Bäume, Äste und Gestrüpp die Straße blockieren.

Die Arbeiten und die erforderliche Straßensperrung wurden am frühen Sonntag abend abgeschlossen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=55887

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen