BB Bank Spende ist eine runde Sache: 30 Spielekisten für die Geschw.-Scholl-Schule

(von Katrin Kindl – 31.5.22) Bunter, bewegter und lustiger sind die Pausen unserer Schüler von Klasse 1 – 10, seitdem wir von der BB Bank eine großzügige Spende in Höhe von €1.230,- bekommen haben. Mit diesem Geld konnte Marcel Brucker, unser Sportlehrer, kistenweise Spielsachen kaufen.

Alle 30 Klassen unserer Schule bekamen eine prall gefüllte Spielekiste. Mit den zwei Schaumstoffbällen können die verschiedensten Spiele gespielt werden, allen voran Fußball. In jeder Klasse von Jahrgang 1 bis 10 gibt es eine begeisterte Gruppe, die in jeder Pause gerne Fußball spielt. Somit ist es ein außerordentlich verbindendes Spiel. Sehr oft sieht man die Großen und Kleinen gemeinsam spielen. Auch hier kann man gelebte Gemeinschaftsschule erleben.

Unsere neuen Schüler in den Vorbereitungsklassen spielten mit den Schaumstoffbällen Volleyball in der Pause. Diesen Trend haben die Schüler der 5. Klassen beobachtet und angefangen gemeinsam mit ihnen Volleyball zu spielen. Sport kann zwischenmenschliche Begegnungen ermöglichen und eine Verständigung anbahnen auch wenn Sprachbarrieren noch bestehen.

„Bewegung, Bewegung, Bewegung“ ist die erste Assoziation im Zusammenhang mit den Indiacas. Bei dem Spiel sind Schnelligkeit, Geschick und mit dem Hacky Sack kann man entweder alleine spielen oder in der Gruppe. Ziel ist es, den Ball solange wie möglich in der Luft zu halten. Alle Körperteile dürfen eingesetzt werden. Die Anzahl der Spieler kann beliebig erhöht werden, je nachdem wie viele Kinder gerne mitspielen möchten. Jeder kann also mitmachen.

Patrick Kobuhs, Filialdirektor der BBBank in Heidelberg, nahm sich die Zeit und kam persönlich zu uns an die Schule, um unseren Schülern die Spielekisten zu übergeben. Für dieses Engagement bedanken wir uns sehr. Das war für die Schüler unserer Grundschule, die die Spielsachen offiziell in Empfang nehmen durften, ein aufregendes Erlebnis. Nach der Übergabe konnten die Spielsachen dann richtig ausprobiert werden. „Die Pause ging heute viel zu schnell vorbei!“, war die einhellige Meinung.

Ebenso anwesend war Olga Addis, die neue Vorsitzende unseres Fördervereins. Frau Addis hat gemeinsam mit Rüdiger Weidner von der Debeka die Spende initiiert und organisiert. Hiermit zeigt sich, was sich schon bei der Vorstandswahl des Fördervereins angedeutet hat. Frau Addis und Frau Genovese bringen als neue Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende viel Energie und neue Ideen in unseren Förderverein. Sie ergänzen das bestehende Team im Förderverein perfekt und sind eine große Bereicherung für unsere Schule. Wir sind gespannt und freuen uns auf das, was noch alles kommen wird.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=149956

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Kalischko Banner 300
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Woesch 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

OFIS-Banner_300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen