Bereitschaftsabend des DRK Leimen: Einsatzsimulation

(kb – 24.05.2018) Am Freitag, den 18.05. hatte Benjamin Zeidler viel Technik mit gebracht. Er bot uns die Möglichkeit einmal mittels virtueller Trainingsumgebung von XVR Einsatzszenarien realitätsnah zu trainieren.
So konnten man mittels Joystick durch echten Einsätzen nachempfundenen Trainingsumgebungen navigieren und Patienten anhand der Verletzungsmuster und Vitalparameter sichten.
Dies ist bei einem großen Schadensereignis sehr wichtig, da in kürzester Zeit festgestellt werden muss, wem zuerst geholfen werden muss und wer nur leicht verletzt oder unverletzt betroffen ist.
Es war für die Helfer sehr interessant anhand des vorgestellten Sichtungsschemas eine solche Einteilung vor zu nehmen und so möglichst alle Patienten adäquat versorgen zu können und die richtige Zahl an Rettungskräften und Einsatzfahrzeugen nach zu fordern.
Vielen Dank Benjamin für die Gestaltung des Abends.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=105515

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen