Bereitschaftsabend: Instabile Beckenfraktur (Open-Book)

WP_20150320_20_52_37_Pro(kb – 22.03.2015) Am Freitag, den 20.3. referierte unser Bereitschaftsleiter, Lehrrettungsassistent und Sanitätsausbilder Matthias Frick zum Thema instabile Beckenfraktur (Open-Book) und der Behandlung mit einem Beckengurt „SAM Pelvic Sling II“. So zeigte er zunächst auf, was eine Open-Book-Fraktur ist, dass sie aufgrund des hohen Einblutungsvolumens des Beckens lebensbedrohlich ist.
Dann erklärte er, wie der Gurt helfen kann, die Blutung zu minimieren, falls der Notarzt noch nicht in der Nähe ist.
Im Anschluss zeigte er noch an einem Freiwilligen die korrekte Anlage des Gurts.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=61134

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen