Betrunkener polnischer Sattelzugfahrer mit 2,9 Promille unterwegs

2124 - Polizeibericht(pol – 22.5.17) Ein betrunkener Sattelzugfahrer war am Sonntagmittag auf der A 5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der
Anschlussstelle Walldorf / Wiesloch unterwegs. Der Mann war gegen 12.20 Uhr mit seinem Sattelzug in Richtung Frankfurt unterwegs. In einer  Baustelle fiel der Sattelzug einem Zeugen auf, da er immer wieder Schlangenlinien fuhr und mehrfach leicht gegen die Betongleitwände
stieß. Er folgte dem Sattelzug und verständigte die Polizei.

Auf der weiteren Fahrt bremsten mehrere Verkehrsteilnehmer wegen aufgewirbelten Staubs und Schmutzes stark ab. Am Ende der Baustelle
mussten mehrere Autofahrer, die auf der Zufahrt der Anschlussstelle Walldorf/Wiesloch auf die A 5 auffahren wollten, stark abbremsen, um einen Kollision zu vermeiden. Der 52-jährige Sattelzugfahrer konnte durch zwei Polizeistreifen der Autobahnpolizei Mannheim schließlich an der Anschlussstelle Dossenheim gestoppt werden. Beim Betreten des  Fahrerhauses bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch im Atem des Mannes aus Polen.

Auf dem Boden lagen mehrere leere  1-Liter-Bierdosen. Ein Alkoholtest bei dem 52-Jährigen ergab einen  Wert von fast 2,9 Promille. Er wurde anschließend zum
Verkehrskommissariat Walldorf gebracht, wo ihm eine Blutprobe  entnommen wurde. Er wurde anschließend zu seinem Fahrzeug  zurückgebracht. Die Fahrzeugschlüssel wurden einbehalten, das  Fahrzeug gegen die Ingebrauchnahme gesichert. Es muss nun durch einen Ersatzfahrer, der im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist,  abgeholt werden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=91852

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen