Biergeruch über Walldorf

4644 - Bierunfall - 4(al) Am frühen Dienstagabend wurden wir über einen ungewöhnlichen Unfall in Walldorf informiert – ein Bierlaster hatte seine Ladung verloren. Die Kästen mit den Flaschen waren über die ganze Strasse verteilt. Ob die Schneeglätte zu dem Unfall geführt hat ist uns bisher noch nicht bekannt. Hoffen wir das die Versorgung mit Bier zu Silvester unter diesem Unfall nicht leidet.

Hier der Polizeibericht dazu:

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

„Am Dienstagabend gegen 17.05 Uhr wollte ein 49-jähriger Ausfahrer eines Getränke-Lkw mit seinem vollbeladenen Sattelauflieger in Walldorf von der L 723 nach links in die Altrottsraße abbiegen. Aufgrund unzureichender Ladungssicherung gerieten die rund 1300 Bierkästen ins Rutschen und durchbrachen teilweise die Plane des Sattelaufliegers. Knapp 300 Bierkästen landeten auf der Straße und das Bier floss unfreiwillig in Strömen. Mehrere Streifenwägen des Polizeirevier Wiesloch sicherten bis gegen 19.30 Uhr die Unfallstelle ab. Solange hatten Mitarbeiter der Getränkefirma zu tun, um den Scherbenhaufen mit einer Kehrmaschine zu beseitigen und die Fahrbahn zu reinigen. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.“

Multicar Logo 480

Werbung: Jetzt an Winterreifen denken! Multicar Reifenhandel & KFZ-Werkstatt Leimen


Bilder: Marco Friedrich4644 - Bierunfall - 34644 - Bierunfall - 24644 - Bierunfall - 1

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=57821

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen