Heidelberg Swing Company Big Band – Überzeugende und erfolgreiche Premiere!

Schon bei „Sing, sing, sing (with a swing)“ sprang der Funke über

(fwu) Die „gute alte Zeit“ des Swing lebte bei einem sehens- und hörenswerten Konzert in der Aegidiushalle in St. Ilgen am Samstag wieder auf. Die 18köpfige Heidelberger „Swing Company Bigband“, verstärkte durch zwei Gesangssolisten, überzeugte das Publikum in der nahezu ausverkauften Halle mit einem breiten und erstklassig vorgetragenen Programm.

Zu leicht konnte man beim Konzert in „Dilje“ vergessen, daß die Heidelberger Swing Company Bigband nicht aus Profis, sondern aus Freizeitmusikern hier aus der Region besteht, alleine vier Mitglieder kommen von der Leimener Stadt- und Feuerwehrkappelle. Zu perfekt performte das Ensemble Stücke von Glen Miller, Benny Goodman bis Frank Sinatra. Der inzwischen bereits klassischer Sound, welcher bereits Generationen begeisterte und auch SFK-Chef Wolfgang Reineke einst für die Musik gewann, wie er in seiner Anmoderation herausstrich, führte das Publikum zurück bis in die 40ger Jahre des letzten Jahrhunderts.

Barbara Ditton-Hölscher

Mit den Gesangssolisten Barbara Ditton-Hölscher und Carsten Kaselitz, die beide erstmalig mit einer Bigband auftraten, wurde eine Mischung zwischen Bigband rein intrumental und Bigband mit Gesangsinterpreten gefunden, die für Vielfalt und Abwechselung während des gut zweistündigen Konzertes, welches von einer Pause unterbrochen wurde, sorgte.

Gut ein Jahr hatten die Proben für die 25 Stücke (plus Zugaben!) gedauert. Da alle Musiker einen Hauptberuf haben, stellt schon das Einstudieren dieses umfangreichen Repertoires mit insgesamt 20 Personen, die erst einmal terminlich unter einen Hut zu bringen sind, eine wirklich reife Leistung dar und Bandleader Horst Hölscher kann mit Stolz auf diesen bis dato größten Auftritt seiner Bigband blicken. Der Aufwand hat sich wirklich gelohnt und das Resultat überzeugte auch Musikprofis, die eine solche musikalische Qualität bei einem „Freizeitorchester“ durchaus nicht erwartet hatten.

Carsten Kaselitz

Bereits beim ersten Stück des Abends, dem legendären Benny Goldman Stück „Sing, sing, sing (with a swing)“, war die anfänglich durchaus vorhandene Nervosität der Band überwunden und das Publikum eingenommen. Schon die  Eröffnungsperkussion (reinhören <hier>) von SFK-Drummer Rainer Schweikart sorgte für den zündenden Funken, der auf das Publikum übersprang und die Füße allseits zum wippen brachte. Die Band spielte perfekt auf, der Sound war Swing at it´s best.

Auch den Gesangssolisten Barbare Ditton-Hölscher und Carsten Kaselitz merkte man nicht an, daß sie erstmalig mit Bigband aufraten. Beide überzeugten bei ihren Stücken und hatten selbst sichtlich Spaß bei ihrem Auftritt.

Besonders erfreulich war auch die Tatsache, daß das Konzert sehr gut besucht und die Aegidiushalle bis auf wenige Restplätze ausverkauft war. Die sehr positive Resonanz des Publikums macht Mut für weitere Auftritte in dieser Gesamtformation und es bleibt zu hoffen, daß Bigband Swing in dieser Form in unserer Region noch häufiger zu hören sein wird.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=24730

Kommentare sind geschlossen

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120

OFIS-Banner_300x120

Woesch 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Spargelhof Köllner Logo 300x120
Turmapotheke Logo NEU 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Gallery

199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-51 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-50 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-49 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-48 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-47 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-46 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-45 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-44 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-43
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen