Bortz-Gartentips: November ist die Zeit, den Garten „winterfest“ zu machen

2248 - Bortz GartenGut Leimen Sandhausen

Holger Bortz – Bortz GartenGut in Leimen / Sandhausen

(hb – 13.9.16)  Ein aufgeräumter Garten erfreut zwar das Auge des Menschen, nicht jedoch Igel, Erdkröte und Singvogel. Diese liebennaturbelassene Gärten mit einheimischen und fruchtspendenden Sträuchern,  samentragende Stauden und Verstecke in Laubhaufen und Steinspalten.Jeder Gartenbesitzer sollte wenigstens 1 Ecke mit einem Unterschlupf in Form von Ast- und Knüppelholzstapel, grob geschichteten Steinen oder Laub-/Reisighaufen
unseren Kleinsäugern und Reptilien / Amphibien als Winterquartier zur Verfügung stellen.

Nicht jede abgeblühte Staude sieht unschön aus, die Samenstände sind oft zierend und enthalten Nahrung für Distelfink, Erlenzeisig und Co.; Amseln und Dompfaff erfreuen sich an Hagebutten, Feuerdorn- und Ligusterbeeren, ein schrumpeliger Apfel auf dem Beet findet ebenfalls tierische Abnehmer.

BortzGartenGut Banner 300x120Aus über 22 Jahren Erfahrung mit Gartengestaltung weiß ich, dass die Balance wischen „aufgeräumt“ und „tierfreundlich“ im Herbst in nahezu allen Gärten funktioniert.

 

 

 

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=85249

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen