Bortz-Gartentips: Was blüht im August?

2248 - Bortz GartenGut Leimen Sandhausen

Holger Bortz – Bortz GartenGut in Leimen/Sandhause

(hb – 5.8.16)  In vielen Gärten wie auch im öffentlichen Grün blühen außer vereinzelten Rosen, Hibiscus und Sommerflieder kaum andere Gehölze. Die nun folgenden „August-Blüher“ sind Sträucher und in Baumschulen und gut sortierten Gartenmärkten zu finden:

Säckelblume: mehrere Sorten erhältlich, als Bodendecker oder Strauch bis 150 cm.

Rispenhortensie: schneeweiß, im Abblühen rosa überzogen.

Bartblume: Zwergstrauch bis 60 cm, stahlblaue Blüte, aromatische Blätter.

Blauraute: Bienenweide, leider haben Blätter und Triebe einen strengen harzigen Geruch.

Kolbenspiere: rosa Blüte, Zwergstrauch, bildet Ausläufer.

Mönchspfeffer: Edle Erscheinung, benötigt Platz, da leicht überhängende Triebe mit blauen Blüten.

Fingerstrauch: Bodendecker bis 30 cm oder Gruppenstrauch bis 60 cm, Farbenreichen von gelb über orange und weiß zu rosa. Sonnig, aber feuchter Boden.

BortzGartenGut Banner 300x120Wer keine zusätzlichen Sträucher pflanzen möchte , kann seinen Garten mit sommerblühenden Stauden aufpeppen. Bekannteste Augustblüher sind Sonnenhut in allen Varianten, Hoher Phlox, Mädchenauge, Schafgarbe und für feuchtere Standorte Mädesüß.

PS: Die Fa. Bortz GartenGut hat vom 11. bis 31. August Betriebsferien.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=82477

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen