Dance-Cup BTB / STB Baden-Württemberg – Finale in St. Ilgen

1214 - Dancecup 4(jk/sw – 20.11.13) Die Finale der BTB / STB Dance-Cup Baden-Württemberg fand am Sonntag in der Kurpfalzhalle St. Ilgen statt und wurde vom TV Germania St. Ilgen ausgerichtet. Die 49 (!) teilnehmenden Mannschaften hatten sich in den letzten Monaten für die Finale qualifiziert. Sie reisten aus allen Teilen Baden-Württembergs nach St. Ilgen, um den diesjährigen Dance-Cup in insgesamt 7 Wettbewerbs- und Wettkampfklassen zu bestreiten.

Dance-Cup mit fast 500 Aktiven

1214 - Dancecup 1

Schon ab 9 Uhr morgens kamen die ersten der ungefähr 480 Teilnehmer an und verwandelten St. Ilgen in einer bunten Fantasiewelt mit ihren Kostümen und ihren geschminkten Gesichtern. Von Tieren über Handwerkern bis zu Schlafmützen war eine Riesenvielfalt an Themen vertreten und die Besucher kamen kaum aus dem Staunen über die Kreativität der Gruppen, bereits bevor sie zu tanzen anfingen.

1214 - Dancecup 2Nach den Stellproben am Vormittag kamen dann um 12 Uhr der Einmarsch aller Teilnehmer und die Begrüßung durch den Badischen-Turner-Bund, Silvia Schäler, und die Vorsitzende des gastgebenden Turnvereins, Britta Kettenmann. Direkt im Anschluss zeigten die Kinder- und Jugendgruppen nacheinander ihr Können; später kamen die Gruppen der Erwachsenen dran. Jede Gruppe hat beim Auftritt das Publikum ganz schön mitgerissen – die sehr gut gefüllte Kurpfalzhalle bebte, als alle zur Musik mitklatschten und nicht mit dem Applaus sparten.

1214 - Dancecup 3Unter den anwesenden Gästen konnten auch die Bürgermeisterin Leimen, Claudia Felden, und der Amtsleiter St. Ilgen, Uwe Sulzer, sowie die stellvertretende Vorsitzende des Turngau Heidelberg, Annette Gärtner, und die Oberturnwartin des Turngau Heidelberg, Herma Dörflinger, begrüßt werden.

Alle Teilnehmer sowie auch Zuschauer des Dance-Cup konnten das reichhaltige Angebot im Bistro nutzen und sich mit heißen Würstchen, den beliebten TV-Dampfnudeln mit Kartoffelsuppe bzw. Vanillesoße sowie selbstgebackenen Kuchen stärken.

Gegen 17:45 Uhr begann die Siegerehrung und nach dem langen Tag war die Anspannung bei manchen Gruppen sichtbar, als sie auf die Bekanntgabe ihrer Platzierungen warteten. Dann war die Freude riesig, als sie erfuhren, dass die ganze Vorbereitung sich gelohnt hatte. Wir gratulieren alle Mannschaften zu ihren tollen Leistungen und freuen uns darauf, die Gewinner-Gruppen bei der Landesturngala zur Jahreswende 2013/14 nochmal zu sehen.

Für die große Hilfe bei den Schichten und beim Auf- und Abbau, und auch den Kuchenbäckern und allen „Heinzelmännchen“ hinter und vor den Kulissen sei unser allerherzlichster Dank ausgesprochen.

Ein Dank geht weiterhin an die Stadt Leimen, die uns bei der Durchführung des Dance-Cups unterstützte.

DTB-Dance Wettkampf

Die Wettkampfform DTB-Dance greift den aktuellen Trend für das Tanzen auf. Hier ist Tanz in seiner ganzen Vielfalt zu bewundern: Jazz Dance, Modern Dance, HipHop, Tanztrends. Die Teilnehmer müssen bestimmte Pflichtanforderungen (u.a.Drehungen, Balanceelemente, Sprünge, Gruppenübungen, Formationswechsel) zeigen, die in eine harmonische Gesamtchoreografie integriert werden.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=41946

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen