Buch von Arnim Töpel über Günter Haritz:
Aus dem Leben eines Radsportbesessenen

(fwu – 22.6.17) Olympiasieger 1972, Weltmeister, Champion bei Sechstagerennen in London, Zürich und Berlin – wie wurde aus dem Kurpfälzer Buu vom Land einer der erfolgreichsten deutschen Radrennsportler? Diese Frage beantwortet das eher anekdotische als streng biographische  Buch „Günter Haritz – Aus dem Leben eines Radsportbesessenen“, geschrieben vom Kabarettisten und Musiker Arnim Töpel (57, „Hallole, isch bins, de Günda“) aus Walldorf. 

Arnim Töpel begibt sich darin mit Günter Haritz auf Spurensuche. Er ist kein Radsport-Experte, ihm geht es nicht um Skandale und Enthüllungen. Wie zu seinen Radiozeiten beim Südwestfunk interessiert sich Töpel für den Menschen. In vielen gemeinsamen Abenden interviewte er Leimens Ehrenbürger Haritz und aus insgesamt ca. 25-30 Stunden Tonmaterial destillierte er knapp 200 Seiten spannende Geschichten mit und um Haritz und den Radsport herum.

Ein gut zu lesendes, anekdotenreiches Buch, naturgemäß mit sportlichem Schwerpunkt in den 70er Jahren und mittendrin auch im damaligen Zeitgeschehen. So der  Olympiasieg 1972 in Müchen, der für Haritz nach wie vor das größte sportliche Ereignis und sein wichtigster Erfolg gewesen ist. Zwei Stunden vor dem entscheidenden Rennen gegen den Bahn-Vierer der DDR kam der radsportbegeisterte CSU-Politiker Strauß in der Kabine und prophezeite den Sieg: „Ihr seid doch eine sichere Goldmedaille“!


Arnim Töpel: Günter Haritz – Aus dem Leben eines Radsportbesessenen, Edtion Talking Blues, 17,95 € – Das Buch ist im Radsportladen von Günter Haritz erhältlich, in jeder Buchhandlung (ISBN-Nr. 978-3-9817294-5-0) oder im Internet (z. B. Amazon).


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=92801

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen