Budovereins Sandhausen bei German Martial Arts Games erfolgreich

(rh – 16.6.15) Am Samstag den 13. Juni startete das wettkampferprobte Team des Budoverein Sandhausen in Bad Kissingen bei den 3. German Martial Arts Games des NMAC und TAFISA. Die Veranstaltung, offen für alle Stilarten, lief unter dem Motto: AMBASSADORS Of „GOOD SPORTSMANSHIP“

5279 - Budo1Das NMAC ( National Martial Arts Committee ) wurde 2006 gegründet und ist ein neutrales, verbandsoffenes Komitee für alle Kampfsportarten mit Wettkampf-Charakter.Es ist der nationale Arm des Weltkomitees ( WMAC ) und aktives Mitglied der TAFISA, der weltweit größten, durch das IOC ( International Olympic Committee ) anerkannten Multisport Organisation für Breitensport.

Die Ergebnisse der Sandhäuser Esdo-Sportler in den verschiedenen Disziplinen kann man wohl als spektakulär bezeichnen. Sophia Hall gewann in Pointfight ebenso wie in Leichtkontakt und holte sich gleich zweimal den 1. Platz! Auch Lisa Barth startete in zwei Gewichtsklassen und errang den Doppelsieg, zweimal 1. Platz Leichtkontakt!

5279 - Budo2*1 erreichte einen 2. Platz in Pointfight und einen 1. Platz in Leichtkontakt! Nico Hoffmann musste sich zunächst durch eine sehr zweifelhafte Punktrichterentscheidung mit einem 3. Platz begnügen. Allerdings bekam er die Möglichkeit in einer weiteren Klasse zu starten. Hier stand er nun mit seinem Bruder Denis Hoffmann im Finalkampf. Denis konnte die Begegnung für sich entscheiden. Denis Hoffmann 1. Platz Leichtkontakt, Nico Hoffmann 2. Platz Leichtkontakt!

Marco Feßler hatte es mit einem kampfstarken Gegner zu tun, der sehr knapp nach Punkten vorne lag. Marco erreichte den 2. Platz in Leichtkontakt! In der Disziplin „Realistische Selbstverteidigung“ konnte Marco Feßler nochmal überzeugen. Auch hier gelang ihm der 3. Platz!

5279 - Budo3Wir sind mit diesem Turnierausgang sehr zufrieden. Unsere Platzierungen brachten uns eine Nominierung in den Sichtungskader für die World Martial Arts Games in London ein. Die Atmosphäre war sehr freundschaftlich geprägt, die Kämpfe liefen ausgesprochen sauber und fair ab.

Wir gratulieren unseren Kämpfern für die klasse Leistungen, und senden ein großen Lob an den Ausrichter, die Kampfsportschule Engel in Bad Kissingen, sowie an das NMAC! Wir sind im kommenden Jahr wieder mit dabei.


*1 – Die Person hat gem. DSGVO nachträglich der Nennung ihres Namens widersprochen. Er wurde daher gelöscht (-> Wahrheitsministerium)

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=64973

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen